Seite 18 von 25ZURÜCKWEITER

Erstellen individueller Signaturen für E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie auf 'Übungsbeispiel in Outlook' klicken, werden das Outlook-Programmfenster und ein Fenster mit Anweisungen zum Übungsbeispiel geöffnet

Downloadgröße: 32 KB (<1 Min. bei 56 Kbit/s)

Übungsbeispiel in Outlook
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


Jetzt haben Sie die Gelegenheit, das Erstellen einer ausgefallenen Signatur zu üben.

Informationen zur Übungssitzung

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in Outlook klicken, wird Outlook geöffnet und eine Übungsdatei auf Ihren Computer heruntergeladen. In einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt. Sie öffnen die Übungsdatei aus Outlook heraus.Hinweis     Auf Ihrem Computer muss Outlook 2007 installiert sein.

Vorbemerkung

Schließen Sie Outlook, wenn das Programm bereits ausgeführt wird.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Welches der folgenden ausgefallenen Elemente in einer Signatur verhilft einem Empfänger dazu, Kontaktinformationen direkt in seinem eigenen Kontakteordner speichern?

Ein Hyperlink.

Ein Firmenlogo.

Eine elektronische Visitenkarte

Die Größe eines Bilds kann direkt über das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier geändert werden.

Richtig.

Falsch.

Mithilfe welcher Methode können Sie in einer E-Mail-Signatur eine Layouttabelle verwenden?

Kopieren und Einfügen aus Word

Sie verwenden das Programm für die erweiterte Bearbeitung.

Sie verwenden die Schaltfläche Tabelle im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier.

Sie sind kein Designer. Wie können Sie schnell und billig eine individuelle Signatur erstellen, die einen professionellen Eindruck macht?

Sie beauftragen einen Designer.

Sie laden eine Vorlage von Vorlagen auf Microsoft Office Online herunter.

Sie belegen einen Kurs im Entwerfen.

Seite 18 von 25ZURÜCKWEITER