Seite 17 von 36ZURÜCKWEITER

Schnell mit Outlook 2007 vertraut machen

Schaltfläche 'Neu'; neue E-Mail-Nachricht; ausgewählte Schaltfläche 'Senden'


Angenommen, Sie müssen jetzt Ihre erste E-Mail-Nachricht im neuen Outlook schreiben und senden. Was müssen Sie dazu wissen?

Nicht alles hat sich geändert

Das Erste, was Sie wissen müssen, um anfangen zu können, ist, dass Sie eigentlich nichts Neues wissen müssen. Alle alten Verfahren, um anzufangen, funktionieren noch immer: Ob Sie nun lieber die Schaltfläche Neu verwenden oder STRG+N, Sie machen das, was Sie gewohnt sind.

In der neuen Nachricht müssen Sie sich mit der Multifunktionsleiste vertraut machen. Die Registerkarte Nachricht befindet sich im Vordergrund und enthält die Befehle und Schaltflächen, die Sie am wahrscheinlichsten jeden Tag zum Erstellen und Senden einer Nachricht verwenden.

Verwenden weiterer Registerkarten

Falls Sie einen Befehl oder eine Schaltfläche nicht gleich finden, müssen Sie möglicherweise auf einer anderen Registerkarte nachsehen. Wenn Sie z. B. ein Bild einfügen möchten, sodass es direkt im Text dargestellt wird (nicht als separate Anlage), müssen Sie zur Registerkarte Einfügen wechseln.

Anmerkung    Das ist zwar nicht völlig neu, muss jedoch berücksichtigt werden: Bestimmte Gruppen und Schaltflächen sind nur dann verfügbar, wenn sich die Einfügemarke im Textkörper der Nachricht befindet. Formatierungsbefehle auf der Registerkarte Basistext sind z. B. nicht verfügbar, wenn die Einfügemarke im Feld An oder Betreff platziert ist. Um diese Befehle verwenden zu können, müssen Sie die Einfügemarke in den Textkörper der Nachricht verschieben.

Seite 17 von 36ZURÜCKWEITER