Ersetzen von Platzhaltertext durch eigene Informationen

Platzhaltertext kennzeichnet die Stellen, an denen Sie eigene Informationen angeben müssen. In dieser Vorlage wird der Platzhaltertext entweder als fett formatierter Text in eckigen Klammern, z. B. [Name], oder als leere Zeile inmitten von anderem Text angezeigt. Wenn Sie ein Formular erstellen, das auf Papier ausgefüllt werden soll, werden Sie diese leeren Zeilen vermutlich übernehmen, damit dort Informationen eingetragen werden können. Andernfalls werden Sie diese Zeilen und den fett formatierten Text in eckigen Klammern durch eigene Informationen ersetzen.

Klicken Sie hierzu auf den Platzhaltertext, und geben Sie die gewünschten Informationen ein. Der Text ersetzt den Platzhaltertext, da sich dieser Text in einem Feld (Feld: Eine Reihe von Codes, mit denen Microsoft Word angeleitet wird, Text, Grafiken, Seitenzahlen oder andere Elemente in ein Dokument automatisch einzufügen. Mit dem DATE-Feld wird z. B. das aktuelle Datum eingefügt.) befindet, das so aufgebaut ist, dass es als Ganzes ausgewählt wird, sobald Sie darauf klicken. Es ist möglich, dass folgender Text angezeigt wird:

{MACROBUTTON DoFieldClick [Adresse]}

Das bedeutet, dass Microsoft Word die dem Feld zugrunde liegende Funktion anzeigt. Zum Ausblenden der Feldfunktionen (Feldfunktion: Platzhaltertext, der anzeigt, wo die angegebenen Daten aus Ihrer Datenquelle angezeigt werden. Die Elemente in einem Feld, welche die Feldergebnisse generieren. Die Feldfunktion beinhaltet die Feldzeichen, den Feldtyp und Anweisungen.) drücken Sie ALT+F9.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003