SharePoint 2013-Lizenzierung

  • SharePoint unterstützt Intranet-, Extranet- und Internetanwendungen über eine einzige, integrierte Plattform. Die spezifischen Lizenzen, die Sie benötigen, sind von drei Faktoren abhängig: Umfang der verwendeten Funktionen, Art der Bereitstellung von SharePoint und Ort des Systemhosts. Die Bedingungen, die regeln, wie Sie die Software verwenden können, sind in den Dokumenten Produktbenutzungsrechte und Produktliste definiert.

    • SharePoint Online wird pro Benutzer lizenziert. Sie können SharePoint Online als eigenständigen Plan kaufen oder als Bestandteil von Office 365-Plänen. Details zur SharePoint Online-Lizenzierung finden Sie hier.
    • Bei lokaler Bereitstellung werden Intranetwebsites mithilfe eines Server/Clientzugriffslizenz-Modells (Client Access License, CAL) lizenziert. SharePoint Server 2013 ist für jede ausgeführte Instanz der Software erforderlich, und für jede Person bzw. jedes Gerät, das auf einen SharePoint-Server zugreift, sind CALs erforderlich.
      • SharePoint Standard-CAL. Die Standard-CAL stellt die Hauptfunktionen von SharePoint zur Verfügung.
        • Websites: eine einzige Infrastruktur für alle Ihre Geschäftswebsites
        • Communitys: eine integrierte Plattform für die Zusammenarbeit
        • Inhalte: ECM für alle
        • Suche: Personen, Personenkompetenzsuche, visuelle Vorschau, visuelle beste Suchergebnisse
      • SharePoint Enterprise CAL. Die Enterprise CAL stellt den vollen Funktionsumfang von SharePoint zur Verfügung.
        • Websites: eine einzige Infrastruktur für alle Ihre Geschäftswebsites
        • Communitys: eine integrierte Plattform für die Zusammenarbeit
        • Inhalte: ECM für alle
        • Suche: Standardsuchfunktionen plus Entitätsextraktion, Videosuche, Empfehlungen zu Elementen
        • Business Solutions (enthält Access Services und InfoPath Services)
        • Business Intelligence für jeden (enthält Power View, PerformancePoint Services, Excel Services und Visio Services)

    Ressourcen

    Hinweise

    • Die SharePoint Enterprise CAL ist additiv: Für den Zugriff auf die Features der Enterprise Edition von SharePoint muss eine Person/ein Gerät sowohl die SharePoint Standard-CAL als auch die SharePoint Enterprise CAL besitzen.
    • In SharePoint 2013 sind für Extranet- und Internetwebsite-Szenarios für externe Benutzer keine CALs erforderlich.
      • Externe Benutzer sind Benutzer, die weder Ihre Mitarbeiter noch Mitarbeiter Ihrer Partner und auch nicht Ihre Vor-Ort-Vertragsnehmer oder Vertreter vor Ort bzw. die Ihrer Partner sind.
      • SharePoint-Kunden mit Software Assurance (SA) können Downgrade-Rechte aus Volumenlizenzen nutzen, um SharePoint 2010 Bits mit SharePoint 2013-Benutzerrechten auszuführen.
  • Weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen für: IT-Experten|Entwickler