Erstellen und Senden von E-Mail-Newslettern

Die wichtigsten Fragen beim Erstellen und Senden eines E-Mail-Newsletters befassen sich damit, wie der Newsletter ausgeliefert werden soll und wie Ihre Adressaten den Newsletter lesen. Speichern Sie den Newsletter als PDF-Datei, und fügen Sie diese Datei zu einer E-Mail hinzu. Auf diese Weise bleiben das Layout und die Formatierung erhalten, ohne dass Sie sich Gedanken dazu machen müssen, welches E-Mail-Programm die Empfänger verwenden oder ob sie über Publisher verfügen. Senden Sie den Newsletter als Nachricht, wenn er selbst eine E-Mail sein soll und Sie möchten, dass er bei unterschiedlichen Lesern jeweils etwas anders aussieht. Verwenden Sie den E-Mail-Seriendruck, wenn Sie den Newsletter für Ihre Leser personalisieren möchten. Damit wird der Newsletter als E-Mail gesendet.

Senden eines Newsletters als E-Mail-Anlage

Wenn die Empfänger den Inhalt Ihrer Publikation im Originalformat lesen sollen, senden Sie die Publikation als Anlage. Auf diese Weise brauchen Sie keine E-Mail-Vorlage zu verwenden, sondern können den Newsletter mithilfe einer der vorhandenen angepassten Newslettervorlagen erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen eines Newsletters finden Sie unter Erstellen eines Newsletters.

Sie können Ihre Anlage in einem der folgenden drei Formate senden:

  • Als Publisher-Publikation
  • Als PDF-Datei
  • Als XPS-Datei

Die beste Option ist das Senden als PDF-Datei. Wenn Sie Ihre Publikation als E-Mail-Anlage senden, müssen Sie das Erscheinungsbild nicht als Vorschau in einem Browser ansehen, weil E-Mail-Empfänger die Publikation automatisch im richtigen Programm öffnen und anzeigen.

  1. Klicken Sie zum Senden der Nachricht auf die Registerkarte Datei > Freigeben > E-Mail, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
    • Zum Senden der Publikation als Publikationsanlage klicken Sie auf Als Anlage senden.

 Wichtig    Wenn Sie eine Publisher-Publikation als E-Mail-Anlage senden, muss der Empfänger Publisher installiert haben, um die Publikation anzeigen zu können.

  • Zum Senden der Publikation als PDF-Anlage klicken Sie auf Als PDF senden.
  • Zum Senden der Publikation als XPS-Anlage klicken Sie auf Als XPS senden
  1. Geben Sie im Nachrichtenkopf in den Feldern An und Cc die E-Mail-Adressen der Empfänger ein, oder wählen Sie sie aus.
  2. Fügen Sie im Feld Betreff einen Titel für die E-Mail hinzu.
  3. Wählen Sie aus der Symbolleiste über dem Nachrichtenkopf bei Bedarf weitere Optionen aus.
  4. Klicken Sie auf Senden.

Erstellen und Senden eines Newsletters als E-Mail

Publisher enthält viele Designs für attraktive, wirkungsvolle E-Mail-Newsletter, die Sie als E-Mails versenden können.

Erstellen des Newsletters

E-Mail-Vorlagen in Publisher

  1. Starten Sie Publisher, und klicken Sie auf Integriert.
  2. Führen Sie in der Liste Publikationstypen einen Bildlauf durch, und wählen Sie E-Mail aus.
  3. Führen Sie unter E-Mail einen Bildlauf nach unten durch, um Magazin zu suchen. Wählen Sie dann die gewünschte Vorlage aus.
  4. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Vor der Erstellung der Publikation können Sie das Farb- und Schriftartenschema festlegen und Ihre Unternehmensinformationen einfügen. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie unter Anpassen auf das Farbschema und das Schriftartenschema, die Sie verwenden möchten.
  • Klicken Sie unter Anpassen auf die gewünschten Unternehmensinformationen.
  1. Klicken Sie auf Erstellen.
  2. Ersetzen Sie Text und Bilder in der E-Mail-Publikation durch eigene Inhalte.
  3. Speichern Sie den Newsletter.

Nachdem Sie Ihren Newsletter fertig erstellt haben, können Sie ihn als E-Mail senden.

Anzeigen einer Vorschau und Senden des Newsletters

Wenn Sie sich in einer Vorschau ansehen möchten, wie die E-Mail beim Senden aussehen wird, klicken Sie auf Datei > Freigeben > E-Mail-Vorschau > E-Mail-Vorschau.

  1. Klicken Sie zum Senden der E-Mail auf die Registerkarte Datei > Freigeben > E-Mail > Aktuelle Seite senden.
  2. Geben Sie im Nachrichtenkopf in den Feldern An und Cc die E-Mail-Adressen der Empfänger ein, oder wählen Sie sie aus.
  3. Fügen Sie im Feld Betreff einen Titel für die E-Mail hinzu.
  4. Wählen Sie aus der Symbolleiste über dem Nachrichtenkopf bei Bedarf weitere Optionen aus.
  5. Klicken Sie auf Senden.


 Hinweise 

  • Nachdem Sie die Seite in der E-Mail-Vorschau überprüft haben, senden Sie sie als E-Mail an sich selbst. So können Sie sehen, ob Sie weitere Änderungen vornehmen möchten, bevor Sie die Seite an die vorgesehenen Empfänger senden. Wenn Sie die Seite an Ihr eigenes E-Mail-Konto senden, können Sie auch die Dateigröße überprüfen (falls diese ein Problem für die Empfänger darstellt).
  • Das Aussehen der E-Mail kann zwischen den verschiedenen E-Mail-Programmen der Empfänger geringfügig variieren.

Erstellen und Senden mithilfe eines E-Mail-Seriendrucks

Dies ist ein etwas komplexeres Verfahren. Hilfe zum Erstellen und Senden eines mit Seriendruck erstellten E-Mail-Newsletters finden Sie unter Erstellen einer E-Mail oder eines E-Mail-Seriendrucks.

Weitere Artikel zu Magazinen

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Publisher 2013