Zuschneiden eines Bilds

Mit den verbesserten Zuschnitttools (Zuschneiden: Zuschneiden der vertikalen oder horizontalen Ränder eines Objekts. Bilder werden häufig zugeschnitten, um die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich des Bildes zu lenken.) können Sie unerwünschte Teile von Bildern abschneiden und effektiv entfernen, um nur das gewünschte Erscheinungsbild zu erhalten und Ihre Dokumente ansprechend zu gestalten. Weitere Informationen zum Entfernen eines Bildhintergrunds finden Sie unter Freistellen von Bildern.

Was möchten Sie tun?


Übersicht über das Zuschneiden

Beim Zuschneiden (Zuschneiden: Zuschneiden der vertikalen oder horizontalen Ränder eines Objekts. Bilder werden häufig zugeschnitten, um die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich des Bildes zu lenken.) werden Bereiche eines Bilds (Bild: Eine Datei, deren Gruppierung Sie aufheben und als zwei oder mehr separate Objekte bearbeiten können (beispielsweise eine Metadatei), oder eine Datei, die nur als ein einzelnes Objekt bearbeitet werden kann (beispielsweise Bitmaps).), die nicht angezeigt werden sollen, durch Verkleinern der vertikalen oder horizontalen Ränder entfernt oder maskiert. Zuschneiden wird häufig verwendet, um einen Teils des Bilds zu verbergen oder zu glätten und so den Rest hervorzuheben oder unerwünschte Teile zu entfernen.

Das Feature zum Zuschneiden wurde verbessert, sodass Sie nun Bilder ganz einfach in eine bestimmte Form bringen können. Sie können sie außerdem so zuschneiden, dass Sie in eine Form passen oder diese ausfüllen oder ein übliches Seitenverhältnis (Seitenverhältnis: Das Verhältnis zwischen Bildbreite und Bildhöhe. Dieses Verhältnis kann auch beim Ändern der Bildgröße beibehalten werden.) für Bilder aufweisen.

Beispiel für Zuschneiden – Vorher/Nachher

Seitenanfang Seitenanfang

Zuschneiden eines Bilds

  1. Markieren Sie das Bild, das Sie zuschneiden möchten.
  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf Zuschneiden.

Abbildung des PowerPoint-Menübands

Gruppe Größe auf der Registerkarte Format unter Bildtools in PowerPoint

 Hinweis   Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Um eine Seite zuzuschneiden, ziehen Sie den mittleren Zuschneidepunkt an dieser Seite nach innen.
    • Um beide Seiten gleichzeitig in gleicher Weise zuzuschneiden, halten Sie STRG gedrückt, und ziehen Sie den mittleren Zuschneidepunkt auf einer der beiden Seiten nach innen.
    • Um alle vier Seiten gleichzeitig in gleicher Weise zuzuschneiden, halten Sie STRG gedrückt, und ziehen Sie den Zuschneidepunkt einer Ecke nach innen.
  2. Verschieben Sie entweder den Zuschneidebereich (indem Sie die Kanten des Zuschneiderechtecks ziehen) oder das Bild, um den Zuschnitt zu positionieren.
  3. Drücken Sie anschließend ESC.

 Hinweise 

Seitenanfang Seitenanfang

Zuschneiden in eine bestimmte Form

Eine schnelle Methode, die Form eines Bilds zu ändern, ist das Zuschneiden des Bilds in eine bestimmte Form. Beim Zuschneiden in eine bestimmte Form wird ein Bild automatisch so beschnitten, dass es eine bestimmte geometrische Form aufweist. Die Proportionen des Bilds werden dabei beibehalten.

  1. Wählen Sie das Bild oder die Bilder aus, die Sie mittels Zuschneiden in eine bestimmte Form bringen möchten.

Für den Zuschnitt mehrerer Bilder können Sie nur eine einzige Form auswählen. Wenn Sie mehrere Formen wünschen, müssen Sie die Bilder einzeln zuschneiden.

  1. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf den Pfeil unter Zuschneiden.

Liste nach Klicken auf die Schaltfläche 'Zuschneiden'

 Hinweis   Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf Auf Form zuschneiden, und klicken Sie dann auf die Form, auf die Sie das Bild zuschneiden möchten.

 Tipp   Wenn Sie das gleiche Bild in verschiedene Formen bringen möchten, erstellen Sie eine oder mehrere Kopien des Bilds, und schneiden Sie dann jedes Bild einzeln auf die gewünschte Form zu.

Seitenanfang Seitenanfang

Zuschneiden auf ein übliches Seitenverhältnis

Möglicherweise möchten Sie das Bild auf eine herkömmliche Fotogröße oder ein übliches Seitenverhältnis (Seitenverhältnis: Das Verhältnis zwischen Bildbreite und Bildhöhe. Dieses Verhältnis kann auch beim Ändern der Bildgröße beibehalten werden.) zuschneiden, sodass es leicht in einen Bilderrahmen passt. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, die Proportionen des Bilds anzuzeigen, wenn Sie es zuschneiden.

  1. Wählen Sie das Bild aus, das Sie auf ein übliches Seitenverhältnis zuschneiden möchten.
  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf den Pfeil unter Zuschneiden.

Liste nach Klicken auf die Schaltfläche 'Zuschneiden'

 Hinweis   Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Zeigen Sie auf Seitenverhältnis, und klicken Sie dann auf das gewünschte Verhältnis.
  2. Drücken Sie anschließend ESC.

Seitenanfang Seitenanfang

Zuschneiden eines Bilds, sodass es in eine Form passt oder diese ausfüllt

Wählen Sie Füllung aus, wenn Sie einen Teil des Bilds entfernen, die Form aber noch mit einem möglichst großen Teil des Bilds füllen möchten. Wenn Sie diese Option wählen, werden möglicherweise nicht alle Ränder des Bilds angezeigt, aber das Seitenverhältnis (Seitenverhältnis: Das Verhältnis zwischen Bildbreite und Bildhöhe. Dieses Verhältnis kann auch beim Ändern der Bildgröße beibehalten werden.) des Originalbilds bleibt erhalten. Wenn das gesamte Bild in eine Form passen soll, wählen Sie Anpassen aus. Das Seitenverhältnis des Originalbilds wird beibehalten.

  1. Wählen Sie das Bild aus, das Sie mittels Zuschneiden in eine bestimmte Form bringen möchten.
  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Größe auf den Pfeil unter Zuschneiden.

Liste nach Klicken auf die Schaltfläche 'Zuschneiden'

 Hinweis   Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf Füllung oder Anpassen.
  2. Drücken Sie anschließend ESC.

Seitenanfang Seitenanfang

Löschen zugeschnittener Bereiche eines Bilds

Auch nachdem Sie ein Bild zugeschnitten (Zuschneiden: Zuschneiden der vertikalen oder horizontalen Ränder eines Objekts. Bilder werden häufig zugeschnitten, um die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich des Bildes zu lenken.) haben, bleiben die abgeschnittenen Teile ein Bestandteil der Bilddatei. Sie können die Dateigröße verringern, indem Sie die abgeschnittenen Teile aus der Bilddatei entfernen. Dies empfiehlt sich zudem, um zu verhindern, dass anderen Personen die von Ihnen abgeschnittenen Bereiche des Bilds anzeigen können.

 Wichtig   Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Sie sollten dies also erst tun, wenn Sie sicher sind, dass Sie alle gewünschten Zuschnitte und Änderungen durchgeführt haben.

  1. Klicken Sie auf das Bild oder die Bilder, aus denen Sie unerwünschte Informationen löschen möchten.
  2. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anpassen auf Bilder komprimieren.

Abbildung des PowerPoint-Menübands

 Hinweis   Wenn die Registerkarten Bildtools und Format nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf das Bild doppelklicken, um es auszuwählen und die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Aktivieren Sie unter Komprimierungsoptionen das Kontrollkästchen Zugeschnittene Bildbereiche löschen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur für dieses Bild übernehmen, um zugeschnittene Bereiche nur für die ausgewählten Bilder und nicht für alle Bilder in der Datei zu entfernen.

 Tipp   Weitere Informationen zum Verringern der Dateigröße von Bildern und zum Komprimieren von Bildern finden Sie unter Verringern der Dateigröße eines Bilds.

 
 
Zutreffend für:
Excel 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Word 2010