Speichern einer Datei im XPS-Format

 Hinweis   Eine PDF- oder XPS-Datei aus einem 2007 Microsoft® Office System-Programm kann erst nach der Installation eines Add-Ins gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Unterstützung für andere Dateiformate wie PDF und XPS.

Sie können in vielen Programmen von 2007 Microsoft® Office System erstellte Dateien im XPS-Format (XML Paper Specification) speichern. Dies ist ein Format für die Freigabe von Dokumenten.

Inhalt dieses Artikels


XPS-Format (Übersicht)

XPS (XML Paper Specification) ist ein elektronisches Dateiformat mit festem Layout, mit dem Dokumentformatierungen beibehalten werden und die Freigabe von Dateien ermöglicht wird. Mit XPS wird sichergestellt, dass eine Datei das beabsichtigte Format behält, wenn die Datei online angezeigt oder gedruckt wird. Außerdem können die Daten in der Datei nur schwer geändert werden.

Für die Anzeige einer Datei im XPS-Format benötigen Sie einen Viewer. Sie oder der Empfänger der Datei können einen kostenlosen Viewer von Downloads auf Microsoft Office Online herunterladen.

Seitenanfang Seitenanfang

Speichern als XPS-Format in einem Office-Programm

Welches -Programm verwenden Sie?


Access

  1. Öffnen Sie die Tabelle oder den Bericht, die bzw. den Sie als PDF veröffentlichen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol, zeigen Sie auf den Pfeil neben Speichern unter, und klicken Sie dann auf PDF oder XPS.
  3. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die Datei ein, oder wählen Sie ihn aus.
  4. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  5. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für den Bericht ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  6. Klicken Sie auf Optionen, um verschiedene Optionen für die Datei anzugeben. Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch. Klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Als PDF oder XPS veröffentlichen auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol, zeigen Sie auf den Pfeil neben Speichern unter, und klicken Sie dann auf PDF oder XPS.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die Arbeitsmappe ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für die Arbeitsmappe ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  5. Klicken Sie auf Optionen, um verschiedene Optionen für die Datei anzugeben. Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch. Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

InfoPath

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Exportieren nach, und klicken Sie anschließend auf PDF oder XPS.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für das Formular ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für das Formular ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

OneNote

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Als PDF oder XPS veröffentlichen.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die XPS-Datei ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Klicken Sie neben Seitenbereich auf die Option, die den Teil des Notizbuchs darstellt, den Sie als XPS speichern möchten.
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol, zeigen Sie auf den Pfeil neben Speichern unter, und klicken Sie dann auf PDF oder XPS.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die Präsentation ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für die Präsentation ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  5. Klicken Sie auf Optionen, um verschiedene Optionen für die Datei anzugeben. Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch. Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Als PDF oder XPS veröffentlichen.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die Publikation ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Klicken Sie neben Optimieren für auf Ändern.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen veröffentlichen in der Liste Angeben, wie diese Publikation gedruckt oder verteilt wird auf die Optimierung, die Ihren Anforderungen für die Publikation am besten gerecht wird. Wenn die Publikation z. B. online verteilt werden soll und eine geringe Dateigröße wichtiger als die Druckqualität ist, klicken Sie auf Mindestgröße. Wenn die Qualität des Ausdrucks wichtiger als die Dateigröße ist, klicken Sie auf Hohe Druckqualität.
  6. Klicken Sie auf Erweitert, um das gesamte Dialogfeld anzuzeigen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus. (Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch).
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Als PDF oder XPS veröffentlichen.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für die Zeichnung ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS-Dokument.
  4. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für die Zeichnung ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  5. Klicken Sie auf Optionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus, um nur ausgewählte Blätter zu drucken oder andere Optionen für die Veröffentlichung auszuwählen. (Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch). Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol, zeigen Sie auf den Pfeil neben Speichern unter, und klicken Sie dann auf PDF oder XPS.
  2. Geben Sie in der Liste Dateiname einen Namen für das Dokument ein, oder wählen Sie ihn aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XPS.
  4. Führen Sie neben Optimieren für eine der folgenden Aktionen aus. Die Entscheidung hängt davon ab, ob Ihnen die Dateigröße oder die Druckqualität wichtiger ist:
    • Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn für das Dokument ein Ausdruck mit hoher Qualität benötigt wird.
    • Klicken Sie auf Mindestgröße (nur Veröffentlichung), wenn die Druckqualität weniger wichtig ist als die Dateigröße.
  5. Klicken Sie auf Optionen, um den zu druckenden Seitenbereich festzulegen, um auszuwählen, ob Markup gedruckt werden soll, und um die Ausgabeoptionen auszuwählen. (Hyperlinks zu weiteren Informationen zu diesen Optionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch). Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2007, Excel 2007, OneNote 2007, PowerPoint 2007, Publisher 2007, Visio 2007, Word 2007