Erstellen und Drucken von Notizenseiten

Sie können Notizenseiten (Notizenseiten: Gedruckte Seiten, auf denen Notizen des Autors unterhalb der Folie angezeigt werden, der die Notes beiliegen.) erstellen, die Sie während der Präsentation für Ihre Zwecke nutzen oder an das Publikum weitergeben.

Inhalt dieses Artikels


Erstellen der Notizenseiten

Verwenden Sie das Notizenfeld (Notizenfeld: Das Fenster in der Normalansicht, in das Sie Notizen eingeben, die Sie einer Folie beifügen möchten. Sie drucken diese Notizen als Notizenseiten oder zeigen sie an, wenn Sie eine Präsentation als Webseite speichern.) in der Normalansicht, um Notizen zu den Folien zu schreiben.

Notizenfeld in Normalansicht

Legende 1 Notizenfeld in Normalansicht

Sie können Ihre Notizen eingeben und formatieren, während Sie in der Normalansicht arbeiten. Sie müssen aber zur Notizenseitenansicht wechseln, um zu sehen, wie die Notizenseiten gedruckt werden und wie Textformatierungen, z. B. Schriftfarben, wirken. Sie können auch die Kopf- und Fußzeilen Ihrer Notizen in der Notizenseitenansicht überprüfen und ändern.

Jede Notizenseite zeigt ein Bild der Folie sowie die Notizen zu dieser Folie. In der Notizenseitenansicht können Sie die Notizen mit Diagrammen, Bildern (Bild: Eine Datei, deren Gruppierung Sie aufheben und die Sie als zwei oder mehr separate Objekte bearbeiten können (beispielsweise eine Metadatei), oder eine Datei, die nur als ein einzelnes Objekt bearbeitet werden kann (beispielsweise eine Bitmap).), Tabellen oder anderen Illustrationen ausarbeiten.

Notizenseite

Legende 1 Notizenseiten enthalten Ihre Notizen und jede Folie der Präsentation.
Legende 2 Jede Folie wird auf einer eigenen Notizenseite gedruckt.
Legende 3 Ihre Notizen begleiten die Folie.
Legende 4 Daten, wie z. B. Diagramme oder Bilder, können den Notizenseiten hinzugefügt werden.

Ein Bild oder ein Objekt (Objekt: Eine Tabelle, ein Diagramm, eine Grafik, eine Formel oder andere Datentypen. Objekte, die in einer Anwendung erstellt (z. B. Tabellen) und einer anderen verknüpft bzw. eingebettet wurden, werden als OLE -Objekte bezeichnet.), das Sie in der Notizenseitenansicht hinzufügen, wird mit der Notizenseite ausgedruckt, in der Normalansicht jedoch nicht angezeigt. Falls Sie eine Präsentation als Webseite speichern, wird das Bild oder das Objekt im Gegensatz zu den Notizen nicht angezeigt, wenn Sie die Präsentation im Webbrowser anzeigen.

Die Änderungen, Hinzufügungen und Löschungen, die Sie an der Notizenseite vornehmen, gelten nur für diese Notizenseite und den Notizentext in der Normalansicht.

Wenn Sie den Folienbildbereich oder den Notizenbereich vergrößern, formatieren oder seine Position ändern möchten, können Sie zur Notizenseitenansicht wechseln und die gewünschten Änderungen vornehmen.

In der Normalansicht können Sie im Notizenfeld keine Bilder zeichnen oder positionieren. Wechseln Sie zur Notizenseitenansicht, zeichnen Sie das Bild dort, oder fügen Sie das Bild dort hinzu.

Seitenanfang Seitenanfang

Anwenden von Inhalten und Formatierungen auf alle Notizenseiten

Ändern Sie den Notizenmaster (Master: Eine Folienansicht oder Seite, auf der Sie die Formatierung aller Folien oder Seiten Ihrer Präsentation definieren. Jede Präsentation hat einen Master für jede Hauptkomponente: Folien, Titelfolien, Vortragsnotizen und Handzettel für das Publikum.), um Inhalt oder eine Formatierung auf alle Notizenseiten in einer Präsentation anzuwenden. Fügen Sie die Grafik dem Notizenmaster hinzu, um auf allen Notizenseiten beispielsweise ein Firmenlogo oder eine andere Grafik einzufügen. Ändern Sie das Format auf dem Notizenmaster, wenn Sie den Schriftschnitt ändern möchten, der für alle Notizen verwandt wird. Sie können das Erscheinungsbild und die Position des Folienbereichs, des Notizenbereichs, der Kopf- und Fußzeilen, der Seitenzahlen und des Datums ändern.

Seitenanfang Seitenanfang

Anzeigen der Notizenseiten auf einer Webseite

Wenn Sie die Präsentation als Webseite speichern, werden Ihre Notizen automatisch angezeigt, wenn Sie sie nicht ausblenden. Die Folientitel werden in der Präsentation als Inhaltsverzeichnis dargestellt, und unter jeder Folie werden die jeweiligen Foliennotizen angezeigt. Die Notizen können den Sprecher ersetzen und versorgen das Publikum mit den Hintergrund- und Detailinformationen, die sie während einer Livepräsentation von einem Sprecher erhalten würden.

Wenn die Notizen nicht auf der Webseite angezeigt werden sollen, können Sie sie ausschalten, bevor Sie die Datei als Webseite speichern. Weitere Informationen zum Anzeigen von Notizenseiten auf einer Webseite finden Sie unter Anzeigen der Notizenseiten auf einer Webseite.

Seitenanfang Seitenanfang

Drucken der Notizenseiten

  1. Öffnen Sie die Präsentation, für die Sie Notizen drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, klicken Sie auf den Pfeil neben Schaltflächensymbol Drucken, und klicken Sie anschließend auf Seitenansicht.
  3. Klicken Sie in der Gruppe Seite einrichten auf den Pfeil unter dem Feld Drucken, und klicken Sie dann auf Notizenseiten.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil unter Orientierung, und klicken Sie anschließend auf Querformat oder Hochformat, um die Seitenorientierung anzugeben.
  5. Klicken Sie auf Drucken.
  6. Klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf Kopf- und Fußzeile, um Kopf- und Fußzeilen festzulegen.

 Hinweis   Wählen Sie einen Farbdrucker aus, wenn Sie Ihre Notizen in Farbe drucken möchten. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, klicken Sie auf den Pfeil neben Schaltflächensymbol Drucken, und klicken Sie anschließend auf Seitenansicht. Klicken Sie unter Drucken auf Optionen, zeigen Sie auf Farbe/Graustufe, und klicken Sie dann auf Farbe.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2007