Ständiges Anzeigen eines Kalenders mit Ihren Terminen und Besprechungen

Sie müssen nicht zum Kalender wechseln, um Ihre anstehenden Termine und Besprechungen anzuzeigen. Sie können das Kalenderpopup jeder Ansicht in Outlook anheften.

  1. Das Kalenderpopup wird auf der Navigationsleiste (Navigationsleiste: Befehle am unteren Rand des Outlook-Fensters, über die Sie schnell zu E-Mail, Kalender, Personen und Aufgaben navigieren können.) angezeigt, wenn Sie auf Kalender zeigen.
  2. Damit das Kalenderpopup ständig angezeigt wird klicken Sie auf Schaltfläche 'Popup anheften', um es am rechten Rand des Outlook-Fensters anzudocken.

Kalenderpopup

Um ein Kalenderpopup vom Outlook-Fenster zu entfernen, klicken Sie auf Schaltfläche 'Popup anheften'.

Befehl 'Popup entfernen' auf dem angehefteten Kalenderpopup

Wenn Sie das Kalenderpopup in einer Ansicht andocken bzw. aus einer Ansicht entfernen, beispielsweise in E-Mail, Kalender, Personen oder Aufgaben, wird es in den anderen Ansichten nicht hinzugefügt oder entfernt.

Der Kalender bietet mehr als nur eine Anzeige des aktuellen Kalendermonats. Er ermöglicht Ihnen außerdem, zu einem anderen Datum zu springen und die dann anstehenden Termine und Besprechungen anzuzeigen.

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2013