Planen eines Termins

Termine sind in Ihrem Kalender geplante Aktivitäten, zu denen keine anderen Personen eingeladen oder Ressourcen reserviert werden.

Indem Sie die einzelnen Termine als "Gebucht", "Frei", "Mit Vorbehalt" oder "Abwesend" kennzeichnen, ist den anderen Outlook-Benutzern Ihre Verfügbarkeit bekannt.

Was möchten Sie tun?


Erstellen eines Termins

  1. Klicken Sie in Kalender auf die Registerkarte Start.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Neu auf Neuer Termin. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste im Kalenderraster auf einen Zeitblock klicken und dann auf Neuer Termin klicken.

Befehl 'Neuer Termin' im Menüband

Tastenkombination    Drücken Sie STRG+UMSCHALT+A, um einen Termin zu erstellen.

  1. Geben Sie im Feld Betreff eine Beschreibung ein.
  2. Geben Sie im Feld Ort den Pfad ein.
  3. Geben Sie die Start- und Endzeit ein.

 Tipp   Anstelle von Datumsangaben können Sie bestimmte Wörter und Ausdrücke in die Startzeit- und Endzeitfelder eingeben. Sie können z. B. "Heute", "Morgen", "Neujahr", "In zwei Wochen", "Drei Tage vor Neujahr" sowie die meisten Feiertage eingeben.

  1. Wenn Sie anderen Benutzern während dieser Zeit Ihre Verfügbarkeit anzeigen möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen auf Daten anzeigen als, und klicken Sie dann auf Frei, An anderem Ort tätig, Mit Vorbehalt, Beschäftigt oder Abwesend.
  2. Wenn Sie einen Termin als Terminserie einrichten möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen auf Serientyp Schaltflächensymbol. Klicken Sie auf die Häufigkeit (Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich) mit der der Termin wiederkehrt, und wählen Sie dann die Optionen für die Häufigkeit aus. Klicken Sie anschließend auf OK.

 Hinweis    Durch das Hinzufügen einer Serie zu einem Termin ändert sich der angezeigte Name der Registerkarte Termin in Terminserie

  1. Standardmäßig wird 15 Minuten vor der Startzeit des Termins eine Erinnerung angezeigt. Wenn Sie den Zeitpunkt der Erinnerung ändern möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen auf den Pfeil im Kästchen für Erinnerung, und klicken dann auf die neue Erinnerungszeit. Klicken Sie auf Keine, um die Erinnerung zu deaktivieren.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Aktionen auf Speichern & schließen.

 Tipp    Doppelklicken Sie auf einen beliebigen freien Bereich des Kalenderrasters, um einen neuen Termin zu erstellen.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern eines Termins

  1. Öffnen Sie den zu ändernden Termin.
  2. Führen Sie dazu eine der folgenden Aktionen aus:
    • Ändern von Optionen für einen Termin, der nicht Teil einer Serie ist    
      • Ändern Sie die Optionen wie den Betreff, den Ort und die Zeit.
    • Ändern der Optionen für alle Termine in einer Serie    
  1. Klicken Sie auf Die gesamte Serie, und ändern Sie dann die gewünschten Optionen.
  2. Zum Ändern der Serienoptionen klicken Sie auf der Registerkarte Terminserie in der Gruppe Optionen auf Serie, ändern die Optionen und klicken dann auf OK.
  • Ändern der Optionen für einen Termin, der Teil einer Serie ist    
  1. Klicken Sie auf Nur diesen Termin.
  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Terminserie die gewünschten Optionen.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin oder Terminserie in der Gruppe Aktionen auf Speichern und Schließen.

 Tipp    Sie können in Kalender einen Termin auf ein anderes Datum ziehen. Außerdem können Sie den Betreff bearbeiten, indem Sie auf den Beschreibungstext klicken, F2 drücken und dann die Änderungen eingeben.

Seitenanfang Seitenanfang

Einrichten eines vorhandenen Termins als Terminserie

  1. Öffnen Sie den Termin, den Sie als wiederholt festlegen wollen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen auf Serientyp Schaltflächensymbol.
  3. Klicken Sie auf die Häufigkeit – Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich – mit der der Termin erneut auftreten soll, und wählen Sie dann die Optionen für die Häufigkeit aus.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Terminserie in der Gruppe Aktionen auf Speichern & schließen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2013