Kurszusammenfassung: Umsteigen auf Outlook 2013

Signaturen

Beginnen Sie eine neue E-Mail-Nachricht, klicken Sie auf Nachricht > Signatur > Signaturen.

Abwesenheitsnachrichten

Klicken Sie im Posteingang auf Datei > Automatische Antworten. Wenn Sie nicht über ein Exchange-Konto verfügen, wird diese Schaltfläche nicht angezeigt. Klicken Sie auf Automatische Antworten senden, wählen Sie optional eine Anfangs- und Endzeit aus, geben Sie eine Nachricht ein, und klicken Sie auf OK.

Das Outlook-Fenster

Klicken Sie auf E-Mail, Kalender, Personen oder Aufgaben, um zwischen dem Posteingang, dem Kalender usw. zu wechseln. Klicken Sie auf die Auslassungszeichen (...), um Notizen und Ordner anzuzeigen.

Das Menüband

Outlook verfügt über mehrere Menübänder, die jeweils unterschiedlich sind. Das Menüband des Posteingangs unterscheidet sich vom Menüband einer E-Mail-Nachricht usw.

Die Backstage-Ansicht

Klicken Sie auf Datei. Die Befehle unterscheiden sich je nach dem Bereich, indem Sie sich befinden. So wird Anlagen speichern beispielsweise nur angezeigt, wenn Sie eine E-Mail geöffnet haben, und Kalender speichern wird nur angezeigt, wenn Sie sich im Bereich "Kalender" befinden.

"Kontakte" heißt nun "Personen"

Klicken Sie auf Personen, um mit Ihren Kontakten zu arbeiten.

Importieren Ihres alten Postfachs

Auf dem Computer mit der vorherigen Version von Outlook   .

  1. Klicken Sie auf Datei > Importieren und exportieren > In eine Datei exportieren > Persönliche Ordner-Datei.
  2. Wählen Sie die zu exportierenden Elemente aus, wie Ihren Posteingang, Kontakte oder Kalender.
  3. Wählen Sie einen Speicherort für die exportierten Daten aus (eine PST-Datei).

In Outlook 2013

   
  1. Klicken Sie auf Datei > Öffnen und exportieren > Outlook-Datendatei öffnen.
  2. Suchen Sie die exportierte PST-Datei, und klicken Sie auf OK.

Die Datendatei wird in Ihrer Ordnerliste angezeigt. Sie können sie wie ein beliebiges anderes Postfach verwenden, oder die Daten in ein neues Postfach ziehen und dort ablegen. Anschließend können Sie die importierte PST-Datei aus Ihrer Ordnerliste entfernen. So entfernen Sie die Datei Klicken Sie auf Datei > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen > Datendateien (Registerkarte). Klicken Sie dann auf Entfernen.

Siehe auch

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2013