Seite 9 von 17ZURÜCKWEITER

Kalender I: Grundlagen für Outlook-Kalender

Computer und Übungsdokumente

Übungsbeispiel in Outlook
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


Sie haben die vier verschiedenen Eintragstypen kennen gelernt. Nun können Sie die Unterschiede beim Erstellen und Verwenden der einzelnen Eintragstypen im Outlook-Kalender ausprobieren.

Informationen zur Übungssitzung

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in Outlook klicken, wird Outlook geöffnet, und in einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt. Hinweis     Auf Ihrem Computer muss Outlook 2007 installiert sein.

Vorbemerkung

Schließen Sie Outlook, wenn das Programm bereits ausgeführt wird.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Wenn Sie zum Kalender wechseln möchten, müssen Sie Outlook beenden und erneut starten.

Wahr

Falsch

Welche der folgenden Veranstaltungen sollten Sie am besten als Ereignis in Ihrem Kalender eingeben?

Eine Party von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Einen Geburtstag

Einen Zahnarzttermin

Welchen Typ von Kalendereintrag sollten Sie verwenden, wenn ein Termin auch einige Ihrer Kollegen betrifft?

Eine Besprechung

Ein Termin

Ein Ereignis.

Was passiert mit einer Aufgabe, wenn sie als erledigt gekennzeichnet wird?

Sie wird in Outlook gelöscht.

Sie wird in die Aufgabenleiste verschoben.

Die Aufgabe wird durchgestrichen angezeigt und zwar an dem Tag, an dem sie beendet wurde.

Seite 9 von 17ZURÜCKWEITER