Erstellen und Hinzufügen einer Signatur für eine E-Mail-Nachricht

Sie können persönliche angepasste Signaturen für Ihre E-Mail-Nachrichten erstellen, die aus Text, Bildern, Ihrer elektronischen Visitenkarte (Elektronische Visitenkarte: Eine Ansicht mit spezifischen Informationen über einen Kontakt, die vom Format her einer Visitenkarte aus Papier entspricht, und die in Nachrichten eingefügt werden kann.), einem Logo oder sogar der Abbildung Ihrer handschriftlichen Unterschrift bestehen können.


 Hinweise 

Erstellen einer Signatur

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Neue E-Mail.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Nachricht.
  3. Klicken Sie in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und klicken Sie dann auf Signaturen.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail-Signatur auf Neu.
  5. Geben Sie einen Namen für die Signatur ein, und klicken Sie auf OK.
  6. Geben Sie im Feld Signatur bearbeiten den Text ein, der in die Signatur eingeschlossen werden soll.
  7. Wählen Sie zum Formatieren des Texts den gewünschten Text aus, und verwenden Sie zum Auswählen der gewünschten Optionen die Schaltflächen für Formatierung und Stil.
  8. Wenn Sie andere Elemente als Text hinzufügen möchten, klicken Sie an der Position, an der das Element angezeigt werden soll, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
Optionen So wird's gemacht
So fügen Sie eine elektronische Visitenkarte hinzu Klicken Sie auf Visitenkarte, klicken Sie in der Liste Abgelegt unter auf einen Kontakt, und klicken Sie dann auf OK.
So fügen Sie einen Hyperlink hinzu Klicken Sie auf Link einfügen, geben Sie die Linkadresse ein, oder wechseln Sie zu einem Hyperlink. Klicken Sie auf den Hyperlink, um ihn auszuwählen, und klicken Sie dann auf OK.
So fügen Sie ein Bild hinzu Klicken Sie auf Bild einfügen, und navigieren Sie zu einem Bild. Klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf OK. Gängige Dateiformate für Bilder sind BMP, GIF, JPG und PNG.
  1. Klicken Sie zum Erstellen der Signatur auf OK.

 Hinweis    Die soeben erstellte oder geänderte Signatur wird in der geöffneten Nachricht nicht angezeigt, sondern muss eingefügt werden.

Hinzufügen einer Signatur zu Nachrichten

Sie können festlegen, dass Signaturen automatisch allen ausgehenden Nachrichten hinzugefügt werden. Sie können jedoch auch auswählen, welche Nachrichten eine Signatur enthalten sollen.

Einrichten einer Signatur, die automatisch in jeder von Ihnen gesendeten E-Mail angezeigt wird

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Neue E-Mail.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Nachricht.
  3. Klicken Sie in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und klicken Sie dann auf Signaturen.
  4. Klicken Sie unter Standardsignatur auswählen in der Liste E-Mail-Konto auf ein E-Mail-Konto, dem die Signatur zugeordnet werden soll.
  5. Wählen Sie in der Liste Neue Nachrichten die hinzuzufügende Signatur aus.
  6. Wenn eine Signatur automatisch eingefügt werden soll, wenn Sie Nachrichten beantworten oder weiterleiten, wählen Sie in der Liste Antworten/Weiterleitungen die Signatur aus. Klicken Sie ansonsten auf Keine.

Manuelles Einfügen einer Signatur

  1. Klicken Sie in einer neuen E-Mail-Nachricht auf die Registerkarte Nachricht.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und klicken Sie dann auf die gewünschte Signatur.

 Tipp    Zum Entfernen einer Signatur aus einer geöffneten Nachricht wählen Sie die Signatur im Nachrichtentext aus, und drücken Sie ENTF.

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2013