Erstellen eines Profils

Ein Profil besteht aus Konten, Datendateien und Einstellungen, die angeben, wo Ihre E-Mail-Nachrichten gespeichert werden.

  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Mail (oder doppelklicken Sie darauf).

AnzeigenWo finde ich in der Systemsteuerung die Option "Mail"?

Die Option Mail wird in der Systemsteuerung an unterschiedlichen Stellen angezeigt. Die jeweilige Position richtet sich nach der Version des Microsoft Windows-Betriebssystems und ist zudem davon abhängig, ob die Ansicht der Systemsteuerung ausgewählt ist und ob ein 32- oder 64-Bit-Betriebssystem oder eine 32- oder 64-Bit-Version von Outlook 2010 installiert ist.

Die einfachste Möglichkeit, nach Mail zu suchen, besteht darin, die Systemsteuerung in Windows zu öffnen und dann oben im Fenster im Feld Suchen den Suchbegriff Mail einzugeben. Unter Windows XP müssen Sie im Feld Adresse die Zeichenfolge Mail eingeben.

 Hinweis    Das Symbol Mail wird nach dem ersten Starten von Outlook eingeblendet.


Die Titelleiste des Dialogfelds Mail-Setup enthält den Namen des aktuellen Profils. Klicken Sie zum Auswählen eines anderen vorhandenen Profils auf Profile anzeigen, wählen Sie den Profilnamen aus, und klicken Sie auf Eigenschaften.

  1. Klicken Sie auf Profile anzeigen.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie einen Namen für das Profil ein, und klicken Sie auf OK.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2010