Anzeigen des Betreffs

Anwendbar unter
Microsoft Office Outlook® 2003

Möchten Sie die Spalte Betreff in Ihrem Posteingang anzeigen? Haben Sie eine Nachricht erhalten, bei der die Zeile Betreff leer ist? Wenn Sie eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, können Sie eine der folgenden Methoden anwenden, um den Betreff der Nachrichten anzuzeigen.

AnzeigenAnzeigen der Spalte Betreff im Posteingang

Ob für die Nachrichten in Ihrem Posteingang die Zeile Betreff angezeigt wird, hängt einerseits von der Ansicht (Ansicht: Ansichten ermöglichen mithilfe verschiedener Anordnungen und Formatierungen unterschiedliche Darstellungsweisen von Informationen in einem Ordner. Für alle Ordner gibt es Standardansichten. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Ansichten erstellen.) ab, in der Sie arbeiten, und andererseits davon, ob der Posteingang überhaupt so eingerichtet ist, dass die Anzeige der Zeile Betreff aktiviert ist.

 Hinweis   Spalten werden gelegentlich auch als Felder bezeichnet.

 Hinweis   Wenn Sie das Einzeilenlayout verwenden, können Sie überprüfen, ob die Spalte Betreff vorhanden ist, indem Sie die Breite des Posteingangs vergrößern und so feststellen, ob die Spalte möglicherweise verborgen ist.

Hinzufügen der Spalte „Betreff“ zum Posteingang

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Anordnen nach, zeigen Sie auf Aktuelle Ansicht, und klicken Sie dann auf Aktuelle Ansicht anpassen.
  2. Klicken Sie auf Felder.
  3. Klicken Sie in der Liste Verfügbare Felder auf Betreff.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

 Tipp   Wenn Sie die Spalte im Posteingang verschieben möchten, ziehen Sie die Spaltenüberschrift an die gewünschte neue Position.

AnzeigenAnzeigen der Zeile Betreff für eine Nachricht

AnzeigenDie Zeile Betreff wird angezeigt, ist aber leer

Der Inhalt der Zeile Betreff muss vom Absender der Nachricht eingegeben werden. Wenn die Zeile leer ist, wurde sie leer gelassen, möglicherweise unabsichtlich. Wenn Sie die Nachricht beantworten oder weiterleiten, können Sie ggf. einen Betreff hinzufügen. Andernfalls wird in der Zeile Betreff nur AW: bzw. WG: angezeigt.

 Hinweis   Outlook fordert Sie nicht dazu auf, in der Zeile Betreff eine Eingabe vorzunehmen. Falls Sie eine solche Aufforderung schon einmal gesehen haben, haben Sie zu jenem Zeitpunkt nicht Outlook, sondern Microsoft Outlook Express verwendet. Dieses E-Mail-Programm ist im Lieferumfang von Microsoft Internet Explorer enthalten und umfasst weniger Funktionen als Outlook.

AnzeigenÜber meinen Nachrichten wird die Zeile Betreff nicht angezeigt

Jede Nachricht sollte die Zeile Betreff enthalten, es sei denn, dass der Absender ein benutzerdefiniertes Nachrichtenformular für seine E-Mail-Nachrichten verwendet. Wenn im oberen Teil einer eingegangenen Nachricht keine vollständige Nachrichtenkopfzeile (Nachrichtenkopfzeile: Zusammenfassungsinformationen, die Sie auf den Computer herunterladen, um zu bestimmen, ob die ganze Nachricht vom Server heruntergeladen, kopiert oder dort gelöscht werden soll. Die Kopfzeile umfasst folgende Felder: "Betreff", "Von", "Erhalten", "Wichtigkeit", "Anlage" und "Größe".) angezeigt wird, haben Sie möglicherweise die Standardeinstellungen für die Kopfzeile geändert.

Ändern der Einstellungen für Nachrichtenkopfzeilen

  • Öffnen Sie eine Nachricht, die Sie erhalten haben, und klicken Sie im Menü Ansicht auf Kopfzeilen erweitern/reduzieren. Mit diesem Befehl wird die Einstellung sowohl aktiviert als auch wieder deaktiviert.

 Hinweis   Der Befehl Kopfzeilen erweitern/reduzieren wirkt sich auf alle Nachrichten im Posteingang aus.

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2003