Aktivieren der automatischen Sprachoptionen

Es gibt zwei automatische Sprachfeatures, um beim Eingeben und Bearbeiten von Text schnell zwischen verschiedenen Sprachen zu wechseln: Sprache automatisch erkennen und Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen bzw. Tastatur automatisch auf Sprache des umgebenden Texts umschalten (Publisher).

Was möchten Sie tun?


Automatisches Erkennen der Sprache

Wenn die Option Sprache automatisch erkennen ausgewählt wurde, die in Microsoft Word und Microsoft Outlook verfügbar ist, wird die Eingabesprache automatisch erkannt und werden die Korrekturhilfen für diese Sprache aktiviert. Das gleiche Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die Sprache manuell festlegen.

 Wichtig   Vor der Verwendung der Option Sprache automatisch erkennen in Verbindung mit einer Sprache, die Sie in Office noch nicht verwendet haben, müssen Sie die Sprache im Dialogfeld Office-Spracheinstellungen festlegen angeben.

Erkennen von Sprachen in Word oder Outlook

  1. Öffnen Sie ein neues Dokument oder eine neue E-Mail-Nachricht.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Sprache auf den Pfeil unter Sprache.
  3. Klicken Sie auf Sprache für die Korrekturhilfen festlegen.
  4. Aktivieren Sie im Dialogfeld Sprache das Kontrollkästchen Sprache automatisch erkennen.
  5. Überprüfen Sie die Sprachen, die oberhalb der Doppellinie in der Liste Ausgewählten Text markieren als angezeigt werden. Office kann nur Sprachen erkennen, die oberhalb dieser Linie aufgeführt werden. Falls die verwendeten Sprachen oberhalb der Doppellinie nicht angezeigt werden, müssen Sie die Bearbeitungssprache aktivieren (die sprachspezifischen Optionen aktivieren), damit sie von Word automatisch erkannt werden.


 Hinweise 

  • Diese Informationen beziehen sich auf Microsoft Outlook und nicht auf Outlook Express. Informationen zu Outlook Express finden Sie im Supportcenter für Outlook Express.
  • Die automatische Spracherkennung funktioniert nur bei Sätzen. Abhängig von der Satzlänge müssen Sie unter Umständen mehrere Sätze eingeben, damit Office ausreichend Kontextinformation erhält, um die Sprache zu erkennen und das richtige Wörterbuch zu verwenden.
  • Bei Wörtern, die in verschiedenen Sprachen identisch geschrieben werden – z. B. "centre" in Englisch (Großbritannien) und Französisch (Frankreich) –, wird mit der Option Sprache automatisch erkennen möglicherweise eine falsche Sprache erkannt. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie mehr Wörter in der gewünschten Sprache eingeben oder das Kontrollkästchen Sprache automatisch erkennen deaktivieren.

Seitenanfang Seitenanfang

Automatisches Umschalten der Tastatur entsprechend der Sprache des umgebenden Texts

Wenn Sie mit westlichen Sprachen arbeiten, können Sie die Option Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen verwenden, um die Tastatursprache an die Sprache des umgebenden Texts in einer Datei anzupassen.

Die Option Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen ist nur in OneNote, Outlook, PowerPoint, Publisher und Word verfügbar.

Wenn die Option Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen aktiviert ist, wird das Tastaturlayout auf die Sprache des Texts umgeschaltet, in dem der Cursor positioniert ist. Wenn Sie beispielsweise eine Datei verwenden, die Absätze in Spanisch und Absätze in Englisch enthält, wechselt das Tastaturlayout von Englisch zu Spanisch, wenn Sie den Cursor aus einem englischen Absatz in einen spanischen Absatz setzen. Das Ergebnis ist das gleiche, wenn Sie das Tastaturlayout in der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste manuell von Englisch in Spanisch ändern.

 Wichtig   Bevor Sie die Option Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen in Verbindung mit einer Sprache verwenden können, die Sie zuvor in Office noch nicht verwendet haben, müssen Sie die Sprache im Dialogfeld Office-Spracheinstellungen festlegen angeben.

Welches Microsoft Office-Programm verwenden Sie?


OneNote

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Aktivieren Sie unter Bearbeiten das Kontrollkästchen Tastatur automatisch in die Sprache des Umgebungstexts umschalten.

 Hinweis   Das Kontrollkästchen Tastatur automatisch in die Sprache des Umgebungstexts umschalten wird erst angezeigt, wenn Sie ein Tastaturlayout für eine Sprache aktiviert haben. Wird diese Option nicht angezeigt, müssen Sie für die zu verwendende Sprache das Tastaturlayout aktivieren.

Outlook

  1. Klicken Sie in Outlook oder in einer E-Mail-Nachricht auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf E-Mail.
  4. Klicken Sie auf Editoroptionen.
  5. Klicken Sie auf Erweitert.
  6. Aktivieren Sie unter Bearbeitungsoptionen das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an Sprache des umgebenden Texts anpassen.

 Hinweis   Das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an Sprache des umgebenden Texts anpassen wird erst angezeigt, wenn Sie ein Tastaturlayout für eine Sprache aktiviert haben. Wird diese Option nicht angezeigt, müssen Sie für die zu verwendende Sprache das Tastaturlayout aktivieren.

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Aktivieren Sie unter Bearbeitungsoptionen das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen.

 Hinweis   Das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anpassen wird erst angezeigt, wenn Sie ein Tastaturlayout für eine Sprache aktiviert haben. Wird diese Option nicht angezeigt, müssen Sie für die zu verwendende Sprache das Tastaturlayout aktivieren.

Publisher

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Aktivieren Sie unter Bearbeitungsoptionen das Kontrollkästchen Tastatur automatisch auf Sprache des umgebenden Texts umschalten.

 Hinweis   Das Kontrollkästchen Tastatur automatisch auf Sprache des umgebenden Texts umschalten wird erst angezeigt, wenn Sie ein Tastaturlayout für eine Sprache aktiviert haben. Wird diese Option nicht angezeigt, müssen Sie für die zu verwendende Sprache das Tastaturlayout aktivieren.

Word

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Aktivieren Sie unter Bearbeitungsoptionen das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an Sprache des umgebenden Texts anpassen.

 Hinweis   Das Kontrollkästchen Tastatur automatisch an Sprache des umgebenden Texts anpassen wird erst angezeigt, wenn Sie ein Tastaturlayout für eine Sprache aktiviert haben. Wird diese Option nicht angezeigt, müssen Sie für die zu verwendende Sprache das Tastaturlayout aktivieren.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2013, Excel 2013, OneNote 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Project Professional 2013, Project Standard 2013, Publisher 2013, Access 2010, Excel 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Project 2010, Publisher 2010, Word 2010