Informationen zum Kopieren von Notizen von einem Pocket PC

Sie können Notizen (PWI-Dateien) von einem Microsoft Windows Mobile-basierten Pocket PC oder einem Windows Mobile-basierten Smartphone in Microsoft Office OneNote 2003 auf dem Computer importieren. Wenn Sie Ihre Notizen vom Pocket PC in OneNote kopieren, können Sie alle Notizen zentral verwalten. Somit können Sie alle Ihre Notizen gleichzeitig organisieren, anzeigen oder durchsuchen oder sogar ein umfassendes Notizarchiv erstellen.

 Hinweis   Einige der Funktionen sind nur verfügbar, wenn Sie Microsoft Office OneNote 2003 Service Pack 1 installiert haben. Informationen zum Service Pack und zur Vorgehensweise beim herunterladen finden Sie unter Service Pack-Features in OneNote 2003.

Notizen, die Sie vom Pocket PC in OneNote importieren, werden dem Abschnitt Pocket PC-Notizen kopiert hinzugefügt. OneNote erstellt diesen Abschnitt beim ersten Import von Pocket PC-Notizen.

Jede Pocket PC-Notizdatei wird in OneNote als separate Seite importiert, und jede Notiz in der PWI-Datei wird als einzelner Notizencontainer hinzugefügt. Handschriftliche Notizen werden als Bilder zu den entsprechenden Seiten in OneNote hinzugefügt. Sie können bei importierten handschriftlichen Notizen auch die Handschrifterkennung verwenden.

Sie können OneNote so konfigurieren, dass Pocket PC-Notizen automatisch jedes Mal kopiert werden, wenn Sie den Pocket PC an den Computer anschließen und OneNote ausgeführt wird, oder Sie können festlegen, dass Sie den Prozess manuell starten, wenn Sie Notizen kopieren möchten.

Wenn Sie seit dem letzten Import Notizen auf dem Pocket PC hinzugefügt haben, werden nur die zuletzt hinzugefügten oder geänderten Notizen importiert. Außerdem werden beim Import der Notizen vom Pocket PC die ursprünglichen PWI-Dateien auf dem Pocket PC niemals gelöscht.

Wenn Sie nach dem letzten Import in OneNote Notizen oder Sprachaufzeichnungen auf einem mobilen Gerät hinzugefügt haben, werden nur die zuletzt hinzugefügten oder geänderten Notizen bzw. Sprachaufzeichnungen importiert. Außerdem werden die ursprünglichen Dateien auf dem mobilen Gerät nicht gelöscht, wenn Sie Notizen oder Sprachaufzeichnungen in OneNote importieren.

 Hinweise 

  • Sie können keine Notizen aus OneNote auf das mobile Gerät exportieren. Sie können nur Notizen von einem mobilen Gerät in OneNote kopieren.
  • Zum Importieren von Sprachaufzeichnungen von einem Smartphone muss das Smartphone direkt mit dem Computer verbunden sein. Sprachaufzeichnung werden z. B. nicht in OneNote kopiert, wenn Sie eine Synchronisierung mit einem Server ausführen.

Anforderungen

Sie können OneNote verwenden, um Pocket PC-Notizen von Pocket PCs zu importieren, auf denen Windows Mobile 2003, 2002 oder 2000 ausgeführt wird. Sie können OneNote außerdem verwenden, um gesprochene Notizen von Smartphones zu importieren, auf denen Windows Mobile 2003 ausgeführt wird.

Damit Sie Notizen vom Pocket PC in OneNote kopieren können, müssen Sie Microsoft ActiveSync 3.7.1 oder höher auf dem Computer installieren und konfigurieren. ActiveSync ist die Synchronisierungssoftware für Windows Mobile-basierte Pocket PCs und Smartphones. Sie können die neueste Version von Microsoft ActiveSync vom Microsoft Download Center downloaden.

 
 
Zutreffend für:
OneNote 2003