Land/Region für Rechnungsadresse auswählen:
Nutzen Sie kostenlos E-Mail, Websites, Chat und Webkonferenzen in Ihrer Organisation mit Office 365 für gemeinnützige Organisationen.

Office 365 für gemeinnützige Organisationen

Office 365 wird berechtigten gemeinnützigen Organisationen ab sofort kostenlos angeboten.
Nutzen Sie von überall aus die vertrauten Office-Anwendungen sowie professionelle E-Mail-Dienste, Kalender, HD-Videokonferenzen und vieles mehr.
Unterstützen Sie Ihre gemeinnützige Organisation mithilfe der Cloud-Funktionen von Office 365.

Lieferumfang

Zusammenarbeiten
Zugriff von überall aus
Zuverlässigkeit und fortlaufende Updates
Stellen Sie Ihren Mitarbeitern aktuelle und benutzerfreundliche Programme für ihr soziales Engagement zur Verfügung.
Exchange Online + SharePoint Online + Lync Online
Professionelle E-Mail, gemeinsame Nutzung von Dokumenten und Webbesprechungen
Office Online
Office-Dokumente mit den neuesten Browsern von verschiedenen Geräten aus öffnen
Flexibilität und Kontrolle der IT-Umgebung
Verwaltung und Bereitstellung über eine zentrale Konsole, laufende Updates und 99,9 % Verfügbarkeit
  • Bleiben Sie mit den Outlook-Visitenkarten über die Verfügbarkeit von Personen, Kontaktinformationen und Neuigkeiten in sozialen Netzwerken auf dem Laufenden.
    Mehr anzeigen
    Schließen
    • Bleiben Sie mit den Outlook-Visitenkarten über die Verfügbarkeit von Personen, Kontaktinformationen und Neuigkeiten in sozialen Netzwerken auf dem Laufenden.

      Bleiben Sie mit den Outlook-Visitenkarten über Verfügbarkeiten, Kontaktinformationen und Neuigkeiten in sozialen Netzwerken auf dem Laufenden. So verfügen Sie über alles Nötige, um in Verbindung zu bleiben.

    • Sparen Sie Zeit durch die Dokumentvorschau auf Ihrer Teamwebsite und einfaches Hinzufügen von Dateien per Drag & Drop.

      Sparen Sie Zeit durch die Dokumentvorschau auf Ihrer Teamwebsite und einfaches Hinzufügen von Dateien per Drag & Drop.

    • Jederzeit schnelle Verbindungen mit Lync. Mit einem Klick starten Sie einen Chat, überprüfen die Tagesordnung oder nehmen an einer Besprechung teil.

      Jederzeit schnelle Verbindungen mit Lync. Mit einem Klick starten Sie einen Chat, überprüfen die Tagesordnung oder nehmen an einer Besprechung teil.

    In Verbindung mit Kollegen und den Menschen, die Ihnen wichtig sind

    Vereinfachen Sie die Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Kommunikationstools.

    • Fördern Sie die Kommunikation. Halten Sie noch einfacher Verbindung mit der vereinheitlichten Visitenkarte, in der Updates aus SharePoint, Facebook und LinkedIn zusammengeführt werden und mit der Sie eine Chatnachricht, einen Anruf oder einen Videochat mit einem einfachen Mausklick starten können.
    • Speichern Sie Dokumente online. Mit OneDrive for Business bieten Sie jedem Mitarbeiter in Ihrer gemeinnützigen Organisation IT-verwalteten Onlinespeicher. Speichern Sie Dokumente in der Cloud, und geben Sie sie für andere frei – sogar für Personen außerhalb Ihrer Organisation.
    • Halten Sie HD-Besprechungen mit mehreren Teilnehmern ab. Halten Sie von überall aus Konferenzen ab, und nutzen Sie die Vorteile der erweiterten Zusammenarbeit.
    • Tragen Sie zum Schutz Ihrer Daten bei. Dank einer Verfügbarkeit von 99,9 %, laufender Datensicherungen, robuster Funktionen zur Notfallwiederherstellung und weltweit verteilter redundant ausgelegter Rechenzentren, müssen Sie sich keine Gedanken über die Sicherheit Ihrer Daten machen. Auch werden keine E-Mail-Nachrichten und Dateien zu Werbezwecken durchsucht.
    Erleben Sie Office, wo immer Sie sind

    Bieten Sie Ihren Mitarbeitern die vertrauten Office-Anwendungen in einer für ihre Geräte optimierten Version, damit sie an jedem Ort, produktiv bleiben.

    • Office Online. Word, PowerPoint, Excel und OneNote Online ermöglichen Ihnen, direkt in einem Browser auf unterschiedlichen Geräten zu arbeiten. Mehrere Benutzer können gleichzeitig das gleiche Dokument bearbeiten.
    • Schneller mit Office loslegen. Mit dem neuen Office, das auf Ihr Gerät gestreamt wird, müssen Sie nicht mehr die Installation von Office abwarten oder Ihre Arbeit unterbrechen, um Office-Updates zu installieren. Zudem kann das neue Office parallel zu früheren Office-Versionen installiert werden.
    • Roaming-Einstellungen. Ihre aktuellen Dokumente, Einstellungen und benutzerdefinierten Wörterbücher sind an Ihr Microsoft-Konto gekoppelt, sodass Sie Ihre Arbeit auf jedem Gerät umstandslos fortsetzen können.
    Greifen Sie unterwegs auf Ihre Word-Dokumente zu – mit der Word Online.
    Mehr anzeigen
    Schließen
    • Greifen Sie unterwegs auf Ihre Word-Dokumente zu – mit der Word Online.

      Mit der Word Online öffnen und bearbeiten2 Sie Ihre Word-Dokumente auch unterwegs.

    • Verwenden Sie stets die neuesten Versionen der benötigten Office-Anwendungen, um produktiv zu bleiben.

      Verwenden Sie stets die neuesten Versionen der benötigten Office-Anwendungen, um produktiv zu bleiben.

    Verwalten Sie alle Office 365-Dienste problemlos über das einfach zu bedienende, webbasierte Verwaltungsportal.
    Mehr anzeigen
    Schließen
    • Verwalten Sie alle Office 365-Dienste problemlos über das einfach zu bedienende, webbasierte Verwaltungsportal.

      Verwalten Sie alle Office 365-Dienste problemlos über das einfach zu bedienende, webbasierte Verwaltungsportal.

    Flexible und kostengünstige Preisgestaltung

    Office 365 bietet Ihnen die Flexibilität, die Sie unterstützt, Ihre gemeinnützige Organisation optimal zu leiten.

    • Einheitliche Verwaltungserfahrung. Verwalten Sie Office 365-Dienste ganz einfach in einem beliebigen Browser, ohne auf fortgeschrittene PowerShell-Befehle für automatisierte Verwaltungsaufgaben zu verzichten.
    • Schonen Sie wertvolle Ressourcen. Senken Sie Kosten, und verringern Sie den Zeitaufwand von Bereitstellung, Wartung und Verwaltung lokaler Server, damit sich Ihre IT-Abteilung auf ihre Kernprojekte konzentrieren kann.
    • Sparen Sie Kosten. Office 365 für gemeinnützige Organisationen ist je nach Anforderung kostenlos für berechtigte gemeinnützige Organisationen beziehungsweise in vergünstigten Tarifplänen verfügbar.
    Alle Office 365-Pläne für gemeinnützige Organisationen enthalten:
    E-Mail und Kalender
    Verwenden Sie professionelle E-Mail-Dienste, und greifen Sie vom Desktop1 aus oder mit Outlook Web App per Browser auf die vielseitige und vertraute Outlook-Umgebung zu. Jeder Benutzer verfügt über ein Postfach mit 50 GB und kann Anhänge von bis zu 25 MB versenden. Verwenden Sie Ihren eigenen Domänennamen.
    Webkonferenzen Führen Sie Besprechungen online durch. Nutzen Sie dazu Audio und Video, Bildschirmfreigabe mit nur einem Klick, HD-Videokonferenzen und ein virtuelles Whiteboard, welches Sie ideal zum Brainstorming nutzen können. Ideal für ein Brainstorming.
    Chat Bleiben Sie mit anderen Personen über Chatnachrichten in Kontakt, und informieren Sie sie durch Ihren Onlinestatus über Ihre Verfügbarkeit.
    Speichern und Freigeben von Dokumenten
    Mit OneDrive for Business erhalten Benutzer 1 TB persönlichen Speicher, der für den Offlinezugriff mit dem PC synchronisiert wird. Geben Sie über Office oder SharePoint problemlos Dokumente für andere frei.
    Teamwebsites Arbeiten Sie auf Teamwebsites gemeinsam mit anderen Personen an Projekten. So können Dokumente, Notizen, Aufgaben und Unterhaltungen organisiert werden. Bis zu 300 Unterwebsites.
    Office Online Erstellen und bearbeiten2 Sie mit einem beliebigen aktuellen Browser Dokumente in Word, OneNote, PowerPoint und Excel.
    Mobilität
    Synchronisieren Sie E-Mails, Kalender und Kontakte, greifen Sie auf SharePoint-Websites zu, rufen Sie Office-Dokumente über Office Online in einem beliebigen aktuellen Browser auf Windows Phone-, iOS- und Android-Geräten auf, und bearbeiten Sie sie.
    Apps für Office und SharePoint Neue Apps von Drittanbietern und selbst entwickelte Apps können zusammen mit Office und SharePoint ausgeführt werden, sodass die Vorteile von Webdiensten direkt in Ihren Dokumenten und auf Ihren Websites genutzt werden können.
    Verwaltung
    Das Verwaltungsportal bietet Administrationsfunktionen für die betreffenden Dienste, entweder über ein Onlineportal oder über die automatisierte Verwaltung mithilfe von PowerShell-Befehlen.
    Hochverfügbarkeit Office 365 bietet Ihnen 99,9 % Verfügbarkeit.
    Sicherheit Aktuellste Sicherheitspraktiken mit fünf Sicherheitsstufen und einer proaktiven Überwachung gewährleisten die Sicherheit aller Daten.
    Datenschutz Ihre Daten gehören Ihnen. Microsoft durchsucht keine E-Mails oder Dokumente zu Werbezwecken.
    Auf dem neuesten Stand Durch Versionsupgrades entstehen Ihnen keine Kosten. Updates sind in Ihrem Abonnement enthalten. Neue Funktionen werden per Rollout über einen IT-konfigurierbaren Vorgang an Office 365-Kunden übertragen.
    Support Wir bieten telefonischen Support für alle IT-Probleme rund um die Uhr. Bei weniger dringenden Problemen können Sie direkt über das Verwaltungsportal eine Serviceanfrage stellen.
    Einige Office 365-Pläne für gemeinnützige Organisationen umfassen zudem Folgendes:
    Office-Suite enthalten Stets die neuesten Versionen von:
    Microsoft Word Microsoft Excel Microsoft PowerPoint Microsoft Outlook Microsoft OneNote Microsoft Publisher Microsoft Access
    • Zeichnen Sie Ihre Ideen so auf, wie es Ihnen am besten liegt: mit der Tastatur, dem Stift oder dem Touchscreen.
    • Formatieren Sie Informationen in Excel ganz einfach mit Tools, die Ihre Arbeitsmuster erkennen und Daten automatisch vervollständigen.
    • Integrieren Sie Inhalte aus PDFs ganz leicht, um Ihre eigenen professionell gestalteten Word-Dokumente zu schaffen.
    • Entwerfen Sie maßgeschneiderte Marketingunterlagen, die Ihr Unternehmen repräsentieren.
    Office auf mobilen Geräten Greifen Sie auf Dokumente auf Windows-Tablets, iPads, iPhones, Android-Smartphones und Windows Phones zu, bearbeiten Sie sie, und zeigen Sie sie an. Verwenden Sie auf den meisten Geräten die OneNote-, OWA-, Lync Mobile- und SharePoint-Newsfeed-Apps.
    Office auf jedem PC Streamen Sie mit Office on Demand Vollversionen von Office-Anwendungen auf jeden beliebigen PC mit Internetverbindung und Windows 7 oder Windows 8.
    Erweiterte E-Mail-Funktionen Erfüllen Sie einfach die gesetzlichen Vorgaben zur Archivierung und dauerhaften Speicherung Ihrer elektronischen Korrespondenz mithilfe der Funktionen und des unbegrenzten Speicherplatzes von Office 365. Die außerdem verfügbaren Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust (DLP Policies) sorgen für die weiter gehende Erfüllung dieser Vorschriften.
    Yammer Enterprise: Halten Sie Ideen und Arbeit lebendig – mit einem sozialen Netzwerk, das die gemeinsame Arbeit mit den richtigen Personen ganz einfach macht und erweiterten Support, Sicherheit, Verwaltung und Integrationsmöglichkeiten bietet.
    Unterstützung für gehostete Voicemail Unterstützung für gehostete Voicemail mit automatischer Telefonzentrale. Voicemails werden in Exchange Online aufgezeichnet. Benutzer können über Outlook, Outlook Web App oder mit einem kompatiblen Mobiltelefon darauf zugreifen.
    Erweiterte Business Intelligence-Tools Verschaffen Sie sich schnell den nötigen Überblick mithilfe interaktiver Dashboards mit vollständigen Excel Services. Analysen umfangreicher Daten und gemischte Datenvisualisierungen führen Sie mit dem neuen Excel-Client mit Power Pivot und Power View durch.

    Weitere Informationen
    Einen Überblick über alle enthaltenen Features erhalten Sie in den detaillierten Beschreibungen der Dienste.

    Weitere Informationen über das Microsoft-Software-Spendenprogramm.

    Häufig gestellte Fragen

    Dieses globale Angebot ist darauf ausgelegt, gemeinnützigen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen dabei zu helfen, Gutes zu tun, daher bieten wir qualifizierten Kunden die Möglichkeit, Office 365 zu nutzen, das herausragende cloudbasierten Tool von Microsoft für mehr Produktivität und bessere Zusammenarbeit. Gemeinnützige Organisationen können unter www.microsoft.com/office365nonprofits mehr erfahren, prüfen, ob sie die Voraussetzungen erfüllen und sich für die Zuwendung bewerben.

    Yammer ist Bestandteil von E1 und E3 für gemeinnützige Organisationen, jedoch nicht von Small Business und Small Business Premium für gemeinnützige Organisationen. Sämtliche Features und Softwaredienste aus Enterprise und Small Business sind auch Bestandteil des Angebots für gemeinnützige Organisationen, mit Ausnahme der dualen Zugriffsrechte.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Besuchen Sie die Seite Office 365 für gemeinnützige Organisationen.
    2. Klicken Sie auf den Link Die ersten Schritte für den Erhalt der Zuwendung mit der KOSTENLOSEN Testversion unternehmen.
    3. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche für eine TESTVERSION von Office 365 Enterprise E3 oder Office 365 Small Business Premium für gemeinnützige Organisation.
    4. Richten Sie Ihr Konto ein, und belegen Sie, dass Sie zu einer gemeinnützigen Organisation gehören.
    5. Während der Anmeldung bei der Testversion werden die Informationen gesammelt, die für die Überprüfung Ihrer Organisation als berechtigte gemeinnützige Einrichtung erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Berechtigung und Überprüfung in den häufig gestellten Fragen zu Office 365 für gemeinnützige Organisationen.
    6. Öffnen Sie in der Testversion die Registerkarte "Lizenzverwaltung" im Administratorportal, um bis zu 25 Benutzer zuzuweisen.
    7. Sie erhalten anschließend eine E-Mail, mit der Ihr Status als gemeinnützige Organisation entweder bestätigt oder abgelehnt wird. Wenn Sie das Ende der 30-tägigen Testphase fast erreicht und noch keine Bestätigung betreffend Ihre Berechtigung von Office 365 erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.
    8. Nachdem Ihr Status bestätigt wurde, wird Office 365 für gemeinnützige Organisationen im Office 365-Administratorportal bereitgestellt.
    9. Wechseln Sie im Administratorportal zur Registerkarte "Lizenzverwaltung", und weisen Sie die Benutzer aus der Testphase einem der anderen Angebote für Office 365 für gemeinnützige Organisationen zu, wozu auch die kostenlose Version E1 sowie Small Business gehört. Sie können den Angeboten für gemeinnützige Organisationen auch weitere Benutzer zuweisen.

    Ja. Kunden, die an einem der verfügbaren Angebote für gemeinnützige Organisationen interessiert sind, müssen sich auf Office.com für die Testversion E3 oder Small Business Premium anmelden, um die Überprüfung zu starten. Nach der Bestätigung hat der Kunde die Möglichkeit, auf die Testversion E3 oder auf E1 für gemeinnützige Organisationen umzusteigen, oder er kann von der Testversion Small Business Premium auf die Testversion Small Business für gemeinnützige Organisationen umsteigen, sofern dies gewünscht wird.

    Office 365 Small Business für gemeinnützige Organisationen und Office 365 Small Business Premium für gemeinnützige Organisationen sind darauf ausgelegt, für Organisationen mit bis zu 25 Benutzern einen Mehrwert zu bieten, indem sie neben einer einfacheren Verwaltung auch einen einfacheren Zugang zum Produkt bieten. Wenn Ihre Organisation nur 25 oder weniger Benutzer aufweist und wenn die erweiterten Funktionen der Enterprise-Version nicht benötigt werden, sollten Sie sich für die Testversion von Office 365 Small Business Premium für gemeinnützige Organisationen anmelden. Sie können jederzeit auf die Enterprise-Version umsteigen, falls sich Ihre Anforderungen in Zukunft ändern sollten.

    Office 365 Enterprise E1 für gemeinnützige Organisationen und Office 365 Enterprise E3 für gemeinnützige Organisationen ermöglichen eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern und bieten weitere Vorteile, die sich speziell auf mittelgroße oder große Organisationen beziehen, wie Active Directory-Integration, Yammer Enterprise und Compliance. Melden Sie sich für die Testversion von Office 365 Enterprise E3 für gemeinnützige Organisationen an, wenn Ihre Organisation mehr als 25 Benutzer umfasst oder wenn Sie diese erweiterten Funktionen benötigen. Ein Umstieg von Enterprise auf Small Business ist nicht möglich.

    Gemeinnützige Organisationen sollten den standardmäßigen Supportkanal für Office 365 verwenden. Details zu den Supportoptionen für Office 365 finden Sie hier.

    Berechtigte Organisationen: Gemeinnützige und Nichtregierungsorganisationen müssen in den jeweiligen Ländern als gemeinnützig anerkannt sein, um für die Microsoft-Programme für gemeinnützige Organisationen berechtigt zu sein. Berechtigte Organisationen müssen zudem auch auf einer nicht auf Gewinn ausgerichteten Basis arbeiten und in ihrer Zielsetzung für die örtliche Gemeinde von Nutzen sein, wozu beispielsweise die folgenden Aufgaben gehören:

    • Unterstützung und Betreuung von Bedürftigen
    • Ausbildungsförderung
    • Verbesserung der Sozialfürsorge
    • Bewahrung und Förderung der lokalen Kultur
    • Bewahrung oder Sanierung der Umwelt
    • Förderung der Menschenrechte
    • Einrichten einer Zivilgesellschaft

    Eine detaillierte Erläuterung der Berechtigungskriterien sowie Links zu länderspezifischen Berechtigungskriterien finden Sie auf der Seite Berechtigungskriterien und gesellschaftliche Verantwortung (Corporate Citizenship Eligibility) (möglicherweise nur auf Englisch verfügbar).

    Microsoft arbeitet mit seinem Spendenpartner TechSoup Global zusammen, um herauszufinden, ob eine gemeinnützige Organisation den breit gefächerten Berechtigungsanforderungen entspricht. In vielen Fällen wird prompt reagiert, nachdem sich eine gemeinnützige Organisation für die Zuwendung beworben hat, und in den meisten Fällen dauert es nicht mehr als drei bis sieben Tage, vorausgesetzt, die gemeinnützige Organisation beantwortet umgehend alle an sie gerichteten Informationsanfragen. Wenn eine gemeinnützige Organisation weitere Informationen bereitstellen muss, um ihre Berechtigung nachzuweisen, hängt die benötigte Zeit von mehreren Faktoren ab, unter anderem davon, wie schnell die Organisation die zusätzlichen Informationen bereitstellen kann, die für die Überprüfung notwendig sind. Zu den erforderlichen Dokumenten kann eine Zertifizierung oder Registrierung seitens des Dachverbands der gemeinnützigen Organisation gehören. So wird in den USA beispielsweise eine Kopie des Beschlusses gemäß IRS 501(c)(3) gefordert.

    Wenn Sie das Ende der 30-tägigen Testphase fast erreicht und noch keine Bestätigung betreffend Ihre Berechtigung von Office 365 erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.

    Office 365 für gemeinnützige Organisationen ist in erster Linie für die Mitarbeiter von berechtigten gemeinnützigen Organisationen vorgesehen. Mitglieder oder Leistungsempfänger sind NICHT berechtigt, Lizenzen für Office 365 für gemeinnützige Organisationen zu erhalten. Gemeinnützige Organisationen können freiwilligen Helfern Lizenzen gewähren, die wesentliche treuhänderische oder verwaltungsbezogene Aufgaben für die Organisation erledigen, wie den Mitgliedern des Vorstands. Ein freiwilliger Helfer in einer gemeinnützigen Organisation kann NUR dann eine Lizenz für Office 365 erhalten, wenn er ALLE DREI der nachstehend aufgeführten Kriterien erfüllt:

    • Der freiwillige Helfer ist zuständig für bestimmte Aktivitäten und Ergebnisse innerhalb der gemeinnützigen Organisation, die in einer schriftlichen Beschreibung der Position des freiwilligen Helfers definiert sind.
    • Die Rolle des freiwilligen Helfers in der gemeinnützigen Organisation ist ganzjährig angelegt oder eine saisonale oder Teilzeitrolle, die jährlich wiederkehrt.
    • Der freiwillige Helfer verwendet Office 365 nicht für private Zwecke, die der Erzielung von Gewinnen zugunsten des freiwilligen Helfers dienen.
  • Weitere Informationen

1 Pläne, die keine Desktopversion von Office umfassen, funktionieren mit der aktuellen Version von Outlook, Outlook 2010, Outlook 2007 (mit leicht begrenztem Funktionsumfang), Outlook 2011 für Mac und Outlook 2008 für Mac.
2 Bearbeitung nur in bestimmten Plänen enthalten.
3 Nur Windows-PC-Clientprogramme und/oder -funktionen. Kann nicht auf mehreren Geräten verwendet werden.

iPad und iPhone sind eingetragene Marken der Apple Inc. in den USA und anderen Ländern.