Speichern einer Präsentation als Filmdatei

Wenn Sie eine Präsentation auf Computern ausführen möchten, auf denen PowerPoint nicht installiert ist, können Sie sie als Filmdatei (MOV) speichern. Anschließend können Sie den Film in jeder Anwendung abspielen, die QuickTime-Filme unterstützt.

Beim Speichern der Datei können Sie sich entscheiden, einen Soundtrack, einen Abspann und weitere Optionen für die Filmwiedergabe hinzuzufügen.


 Hinweise 

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Als Film speichern.
  2. Um Optionen wie einen Abspann oder einen Hintergrundsoundtrack hinzuzufügen, klicken Sie auf Filmoptionen, und führen dann eine der folgenden Aktionen aus:
Zweck Verfahren
Hinzufügen eines Soundtracks

Klicken Sie auf Filmeinstellungen und dann unter Medieneinstellungen im Popupmenü Hintergrundsoundtrack auf Soundtrack auswählen.

 Hinweis   Wenn Sie eine Audiodatei, die auf Ihrem Computer wiedergegeben werden kann, nicht auswählen können, klicken Sie im Popupmenü Aktivieren auf Alle Dateien.

Suchen Sie den gewünschten Soundtrack, und doppelklicken Sie darauf.

Hinzufügen eines Abspanns

Klicken Sie auf die Registerkarte Abspann, und geben Sie dann die im Abspann anzuzeigenden Informationen ein, etwa, wer den Film erstellt hat, oder die Urheberrechtsinformationen.

 Hinweis   Die Abspanninformationen werden nicht am Ende des Films eingefügt, sondern den Dateiinformationen hinzugefügt. Zum Anzeigen der Dateieigenschaften wählen Sie die im Finder aus, klicken Sie auf Datei, und klicken Sie dann auf Informationen.

Ändern der Bildschirmgröße Klicken Sie auf Filmeinstellungen, und wählen Sie dann unter Größe und Qualität die gewünschten Qualitäts- und Größenangaben für den Film aus.
Wiedergeben eines Films ohne Unterbrechung Klicken Sie auf Filmeinstellungen, und aktivieren Sie dann unter Medieneinstellungen das Kontrollkästchen Endlosschleife für Film.

Siehe auch

Animieren von Text und Objekten

Hinzufügen, Bearbeiten oder Entfernen von Übergängen

Aufzeichnen einer Bildschirmpräsentation

Testen und Festlegen von Folieneinblendezeiten

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint für Mac 2011