Schützen eines Blatts

Damit Benutzer am versehentlichen oder absichtlichen Ändern, Verschieben oder Löschen wichtiger Daten in einem Blatt oder einer Arbeitsmappe gehindert werden, können Sie bestimmte Blatt- bzw. Arbeitsmappenelemente mit und ohne Kennwort schützen. Dieser Schutz kann bei Bedarf entfernt werden.

 Vorsicht   Für Kennwörter besteht in Excel für Mac und Word für Mac eine Längenbeschränkung auf 15 Zeichen. Sie können keine Arbeitsmappe oder kein Dokument öffnen, für das in der Windows-basierten Version von Excel oder Word Kennwortschutz festgelegt wurde, wenn das verwendete Kennwort länger als 15 Zeichen ist. Wenn Sie die Datei in Office für Mac öffnen möchten, bitten Sie den Autor der Windows-basierten Version, die Kennwortlänge anzupassen.Der Schutz von Blatt- und Arbeitsmappenelementen darf nicht mit Kennwortsicherheit auf Arbeitsmappenebene verwechselt werden. Elementschutz kann eine Arbeitsmappe nicht vor Benutzern mit böswilligen Absichten schützen. Zur Einrichtung einer zusätzlichen Sicherheitsstufe sollten Sie die gesamte Arbeitsmappendatei durch ein Kennwort schützen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenSchützen von Blattelementen

Wenn für ein Blatt Schutz aktiviert ist, sind standardmäßig alle Zellen auf dem Arbeitsblatt gesperrt, und die Benutzer können keine Änderungen an gesperrten Zellen vornehmen. Beispielsweise können Daten in einer gesperrten Zelle nicht eingefügt, geändert, gelöscht oder formatiert werden. Jedoch können Sie beim Schützen eines Arbeitsblatts angeben, welche Elemente durch Benutzer geändert werden können.

  1. Wechseln Sie zu dem Blatt, das geschützt werden soll.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Zweck Verfahren
Aufheben der Sperrung aller Zellen, bei denen Änderungen durch Benutzer möglich sein sollen Markieren Sie die einzelnen Zellen oder Bereiche. Klicken Sie im Menü Format auf Zellen, klicken Sie auf die Registerkarte Schutz, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Gesperrt.
Aufheben der Sperrung aller Grafiken, bei denen Änderungen durch Benutzer möglich sein sollen Markieren Sie die Grafik, und klicken Sie im Menü Format auf die Option für den Grafiktyp, für den Sie die Sperrung aufheben möchten: Form, Text oder Bild. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Eigenschaften, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Gesperrt.
Aufheben der Sperrung aller Objekte oder Steuerelemente, bei denen Änderungen durch Benutzer möglich sein sollen Markieren Sie das Objekt bzw. das Steuerelement, und klicken Sie dann im Menü Format auf Objekt formatieren oder Steuerung. Klicken Sie auf die Registerkarte Schutz, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Gesperrt. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Text gesperrt, falls dieses verfügbar ist.
Ausblenden aller Formeln, die für die Benutzer nicht sichtbar sein sollen Markieren Sie die Zellen, die die Formeln enthalten. Klicken Sie im Menü Format auf Zellen, klicken Sie auf die Registerkarte Schutz, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Formel ausblenden.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überarbeiten unter Schutz auf Blatt.

Registerkarte "Überprüfen", Gruppe "Schutz"

  1. Geben Sie ein Kennwort für das Blatt ein, und geben Sie dann das Kennwort zur Bestätigung unter Überprüfen erneut ein.

 Hinweis   Das Kennwort ist optional. Wenn Sie kein Kennwort angeben, kann jeder Benutzer den Blattschutz aufheben und die geschützten Elemente ändern. Wenn Sie ein Kennwort eingeben, achten Sie darauf, ein leicht merkbares Kennwort zu verwenden oder es zu notieren und sicher zu verwahren. Wenn Sie das Kennwort verlieren, können Sie nicht mehr auf die geschützten Teile auf dem Blatt zugreifen.

  1. Wählen Sie in der Liste Benutzer dieses Arbeitsblatts dürfen: die Elemente aus, für die eine Änderung durch die Benutzer möglich sein soll.
  2. Klicken Sie auf OK.

AnzeigenAufheben des Schutzes

  1. Wählen Sie das geschützte Blatt aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überarbeiten unter Schutz auf Blatt.

Registerkarte "Überprüfen", Gruppe "Schutz"

  1. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort für das geschützte Blatt ein.

Siehe auch

Schützen einer Arbeitsmappe

Einschränken von Berechtigungen für Inhalte in einer Datei

Einschränken von Änderungen mithilfe des Status "Nur lesen" (Schreibgeschützt)

 
 
Zutreffend für:
Excel für Mac 2011