Übungsbeispiele

AnzeigenMuss ich vor dem Starten des Übungsbeispiels vorbereitende Schritte ausführen?

Wenn das Programm, in dem das Übungsbeispiel ausgeführt werden soll, bereits geöffnet ist, schließen Sie es, bevor Sie auf der Seite Übungsbeispiel auf die Schaltfläche ÜbungsbeispielProgrammname klicken.

AnzeigenWarum sind so viele Instanzen meines Microsoft Office-Programms geöffnet?

Wenn das Programm, in dem das Übungsbeispiel ausgeführt werden soll, bereits geöffnet ist, schließen Sie es, bevor Sie ein neues Übungsbeispiel starten.

AnzeigenDie Übungsanweisungen werden nicht angezeigt.

Damit das Programm und die Anweisungen gleichzeitig angezeigt werden, müssen das Fenster mit den Anweisungen und das Programmfenster nebeneinander angeordnet sein. Klicken Sie auf der Taskleiste auf die Schaltfläche für das Hilfefenster des Programms Schaltflächensymbol, und klicken Sie dann links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol.

 Hinweis   Wenn Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Nicht nebeneinander Schaltflächensymbol  klicken, wird die Anordnung der Fenster nebeneinander wieder aufgehoben. Klicken Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol, um die Anweisungen neben dem Programmfenster anzuordnen. Auf diese Weise können Sie im Programm arbeiten, ohne dass die Anweisungen dabei ausgeblendet werden.

AnzeigenDie Übungsanweisungen verdecken das Programm, in dem das Übungsbeispiel ausgeführt werden soll.

Damit das Programm und die Anweisungen gleichzeitig angezeigt werden, müssen das Fenster mit den Anweisungen und das Programmfenster nebeneinander angeordnet sein. Klicken Sie hierzu oben links in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol.

 Hinweis   Wenn Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Nicht nebeneinander Schaltflächensymbol  klicken, wird die Anordnung der Fenster nebeneinander wieder aufgehoben. Klicken Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol, um die Anweisungen neben dem Programmfenster anzuordnen. Auf diese Weise können Sie im Programm arbeiten, ohne dass die Anweisungen dabei ausgeblendet werden.

AnzeigenWenn ich im Programmfenster klicke, werden die Übungsanweisungen ausgeblendet.

Damit das Programm und die Anweisungen gleichzeitig angezeigt werden, müssen das Fenster mit den Anweisungen und das Programmfenster nebeneinander angeordnet sein. Klicken Sie auf der Taskleiste des Programms auf die Schaltfläche für die Hilfe Schaltflächensymbol, und klicken Sie dann links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol.

 Hinweis   Wenn Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Nicht nebeneinander Schaltflächensymbol  klicken, wird die Anordnung der Fenster nebeneinander wieder aufgehoben. Klicken Sie links oben in den Anweisungen auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander Schaltflächensymbol, um die Anweisungen neben dem Programmfenster anzuordnen. Auf diese Weise können Sie im Programm arbeiten, ohne dass die Anweisungen dabei ausgeblendet werden.

AnzeigenWas benötige ich zum Starten eines Übungsbeispiels?

Zum Starten eines Übungsbeispiels muss auf dem Computer die 2003-Version des Programms installiert sein, das im gerade bearbeiteten Schulungskurs behandelt wird. Für ein Übungsbeispiel in Microsoft Office Excel 2003 muss beispielsweise Excel 2003 auf dem Computer installiert sein.

AnzeigenWie kehre ich von einem Übungsbeispiel zur Lektion zurück?

Um ein Übungsbeispiel zu verlassen und den Kurs fortzusetzen, klicken Sie auf den Hyperlink Zurück zum Kurs am Ende oder am Anfang der Übungsschritte. Dadurch kehren Sie zur Kursseite im Webbrowser zurück. Klicken Sie dann auf der Seite auf Weiter, um den Kurs fortzusetzen.

Sie können auch zur Kursseite zurückkehren, indem Sie auf die Schaltfläche für den Kurs in der Taskleiste klicken oder indem Sie ALT+TAB drücken und dann den Kurs auswählen.

AnzeigenKann ich zu einem Kurs zurückkehren und ein Übungsbeispiel erneut starten?

Ja. Sie können Übungsbeispiele so häufig wiederholen, wie Sie möchten. Kehren Sie einfach zum Kurs zurück, und klicken Sie auf den Hyperlink für das gewünschte Übungsbeispiel im Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite der Kursseite.

AnzeigenWas geschieht, wenn meine Datei mit dem Übungsbeispiel verloren geht?

Sie können eine neue Kopie der Datei erhalten, indem Sie zur Übungsseite zurückkehren und dort auf den Hyperlink für das Übungsbeispiel im jeweiligen Programm klicken.

AnzeigenWarum enthält der Kurs Übungsbeispiele für mehrere Programme?

Einige Kurse enthalten allgemeine Informationen zum Verwenden der erlernten Fähigkeiten in mehr als einem Microsoft Office-Programm (z. B. der Kurs zum Arbeiten ohne Maus). Ein Übungsbeispiel wird etwa in Microsoft Office Word und ein weiteres in Microsoft Office PowerPoint verwendet, so dass Sie das Erlernte in mehr als einem Programm üben können.

AnzeigenWarum wird das Übungsbeispiel nicht gestartet?

  • Einige Übungsbeispiele funktionieren möglicherweise nicht wie gewünscht, wenn Sie einen Netscape-Browser verwenden. Es wird empfohlen, zum Herunterladen von Übungsdateien Microsoft Internet Explorer 5.01 oder höher zu verwenden, um dieses Problem zu beheben.
  • Möglicherweise verfügen Sie nicht über das zum Ausführen des Übungsbeispiels erforderliche Programm.
  • Möglicherweise verfügen Sie nicht über die zum Ausführen des Übungsbeispiels erforderliche aktuelle Version des Produkts.
  • Möglicherweise ist Ihr Computer für Microsoft ActiveX-Steuerelemente nicht richtig konfiguriert. Auf dieser Seite erhalten Sie weitere Informationen hierzu:
  • Bleiben Sie geduldig – je nach Verbindung und Netzwerkvoraussetzungen wird zum Herunterladen der Übungsdatei und der Anweisungen möglicherweise mehr Zeit benötigt als erwartet.

AnzeigenIn meinem Übungsbeispiel zu Microsoft Office Outlook erhalte ich bei dem Versuch, die PST-Übungsdatei zu öffnen, die Meldung Öffnen mit oder Die folgende Datei kann von Windows nicht geöffnet werden.

Sie müssen die Übungsdatei in Outlook öffnen. Zu diesem Zweck gehen Sie so vor:

  • Klicken Sie zum Schließen der Meldung auf Abbrechen, schließen Sie Windows Explorer, wechseln Sie zu Outlook, zeigen Sie im Menü Datei auf Öffnen, und klicken Sie in Outlook auf Outlook-Datendatei.

Weitere Informationen zum Verwenden der heruntergeladenen Übungsdatendatei finden Sie in den ausführlichen Anweisungen in den Übungsschritten.

AnzeigenDie Outlook-Übungsdatei wird in Windows Explorer angezeigt, der beim Herunterladen der Datei geöffnet wird.

Wenn Windows Explorer zum Anzeigen des Speicherorts der Übungsdatei geöffnet wird, doppelklicken Sie nicht auf die Datei, um sie zu öffnen. Schließen Sie Windows Explorer, wechseln Sie zu Outlook, und befolgen Sie zum Öffnen der Übungsdatei in Outlook die Anweisungen im Übungsbeispiel.