Seite 3 von 24ZURÜCKWEITER

Schnell mit Excel 2007 vertraut machen

Registerkarte 'Start', Gruppe 'Ausrichtung' und Befehl 'Zeilenumbruch'

Die Multifunktionsleiste unterteilt sich in die drei Bereiche Registerkarten, Gruppen und Befehle.

Die Multifunktionsleiste besteht aus drei grundlegenden Komponenten:

Legende 1 Registerkarten Am oberen Rand befinden sich sieben Registerkarten. Auf jeder werden Hauptaufgaben dargestellt, die Sie in Excel ausführen.
Legende 2 Gruppen Jede Registerkarte enthält Gruppen, die verwandte Elemente zusammenfassen.
Legende 3 Befehle Ein Befehl ist eine Schaltfläche, ein Feld zur Eingabe von Informationen oder ein Menü.

Wie fangen Sie an? Ganz einfach: am Anfang! Beginnen Sie mit der ersten Registerkarte.

Die wichtigsten Befehle in Excel sind auf der ersten Registerkarte zusammengefasst, auf der Registerkarte Start. Bei den Befehlen auf dieser Registerkarte hat Microsoft festgestellt, dass sie von Benutzern am häufigsten für allgemeine Aufgaben zu Arbeitsblättern verwendet werden.

Zum Beispiel werden die Befehle Einfügen, Ausschneiden und Kopieren an erster Stelle auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage angeordnet. Befehle zur Schriftartformatierung folgen daneben in der Gruppe Schriftart. Befehle zum Zentrieren oder rechts- oder linksbündigen Ausrichten von Text befinden sich in der Gruppe Ausrichtung, und Befehle zum Einfügen und Löschen von Zellen, Zeilen, Spalten und Arbeitsblättern sind in der Gruppe Zellen enthalten.

In Gruppen werden alle Befehle zusammengefasst, die Sie voraussichtlich für eine bestimmte Art von Aufgabe benötigen. Beim Ausführen der Aufgabe bleiben sie angezeigt und schnell verfügbar und sind nicht in Menüs verborgen. Sie sehen diese wichtigen Befehle direkt über Ihrem Arbeitsbereich.

Wie bequem das ist, zeigt folgendes Beispiel: Soll Text in einer Zelle in mehreren Zeilen dargestellt werden, müssen Sie nicht mehr auf einen Befehl in einem Menü, dann auf eine Registerkarte und anschließend auf eine Option in einem Dialogfeld klicken. Sie klicken stattdessen ganz einfach auf die Schaltfläche ZeilenumbruchSchaltflächensymbol in der Gruppe Ausrichtung auf der Registerkarte Start. Wie das geht, sehen Sie im Übungsbeispiel.

Seite 3 von 24ZURÜCKWEITER