Seite 12 von 15ZURÜCKWEITER

Diagramme I: Erstellen eines Diagramms in Excel 2007

Hinzufügen von Schattierungseffekten zu Diagrammsäulen mithilfe der Optionen 'Formenarten' auf der Registerkarte 'Format'

Formatierte Säulen mit Schattierungen dahinter.

Sie haben noch mehr Möglichkeiten beim Formatieren von Säulen in Diagrammen. In der Abbildung wurde jeder Säule ein Schattierungseffekt hinzugefügt (hinter jeder Säule befindet sich eine Schattierung mit Offset diagonal).

Hierfür klicken Sie auf eine der Säulen von Fischer. Damit werden alle drei Säulen für Fischer markiert (als "Datenreihe" bekannt).

Klicken Sie auf der Registerkarte Format auf die Gruppe Formatarten, auf den Pfeil auf Formeffekte, zeigen Sie auf Schattiert, und zeigen Sie dann mit dem Mauszeiger auf verschiedene Schattierungsformate in der Liste. Wenn Sie auf ein Format zeigen, wird eine Vorschau der Schattierung angezeigt. Wenn Ihnen eine Schattierung gefällt, wählen Sie sie aus.

Danach klicken Si auf eine von Heidemanns Säulen, um alle drei Säulen zu markieren, und Sie befolgen dabei dieselben Schritte. Führen Sie danach dieselben Aktionen für Brehm aus. Dafür benötigt man nur einen Augenblick. In der Übung haben Sie Gelegenheit, dies auszuprobieren.

Sie können aus weiteren Optionen für Formenarten auswählen. Klicken Sie z. B. auf Fülleffekt, womit Sie den Spalten einen Farbverlauf oder eine Struktur hinzufügen können. Klicken Sie auf Formkontur, um um die Säulen eine Kontur hinzuzufügen. Und Formeffekte bietet mehr als nur Schattierungen. Sie können den Säulen z. B. Abschrägungseffekte und weiche Kanten hinzufügen oder können die Säulen sogar zum Leuchten bringen.

Sie können auch auf andere Diagrammbereiche Effekte anwenden, z. B. auf die Zeichnungsfläche (den durch die Achsen begrenzten Bereich). Dies wird im Übungsbeispiel genauer erläutert.

Seite 12 von 15ZURÜCKWEITER