Einfügen leerer Zellen, Zeilen oder Spalten

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Einfügen neuer leerer Zellen    Markieren Sie einen Bereich (Bereich: Zwei oder mehr Zellen in einem Blatt. Die Zellen in einem Bereich können entweder angrenzend oder nichtangrenzend sein.) von Zellen, an dem die neuen leeren Zellen eingefügt werden sollen. Markieren Sie genauso viele Zellen, wie Sie einfügen möchten.

Einfügen einer einzelnen Zeile  Klicken Sie auf eine Zelle in der Zeile, die direkt unter der neu einzufügenden Zeile liegt. Um beispielsweise oberhalb der Zeile 5 eine neue Zeile einzufügen, klicken Sie auf eine Zelle in Zeile 5.

Einfügen mehrerer Zeilen  Markieren Sie mehrere Zeilen direkt unterhalb der neu einzufügenden Zeilen. Markieren Sie genauso viele Zeilen, wie Sie einfügen möchten.

Einfügen einer einzelnen Spalte  Klicken Sie auf eine Zelle in der Spalte, die rechts neben der neu einzufügenden Spalte liegt. Um beispielsweise links neben Spalte B eine neue Spalte einzufügen, klicken Sie auf eine Zelle in Spalte B.

Einfügen mehrerer Spalten.  Markieren Sie mehrere Spalten direkt rechts neben den neu einzufügenden Spalten. Markieren Sie genauso viele Spalten, wie Sie einfügen möchten.

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Zellen, Zeilen oder Spalten.
  2. Falls Sie einen Bereich von Zellen, nicht eine Zeile oder Spalte, verschieben oder kopieren, klicken Sie im Dialogfeld Zellen mit Inhalt einfügen auf die Richtung, nach der die umgebenden Zellen verschoben werden sollen.

AnzeigenTipp

Wenn die Zellen formatiert sind, können Sie im Menü Einfügen-Optionen Schaltflächensymbol festlegen, wie die Formatierung auf die eingefügten Zellen, Zeilen oder Spalten angewendet werden soll.

 
 
Zutreffend für:
Excel 2003