Verwenden von Abfragekriterien in Access 2013

Verwenden von Kriterien in Ihren Access-Abfragen

Erfahren Sie, wie Sie Kriterien zum Filtern Ihrer Access-Daten verwenden. Dieser Kurs behandelt das Hinzufügen von Kriterien zu Abfragen, das Verwenden von UND- und ODER-Logik, von logischen Operatoren, wie IN und ZWISCHEN, und das Arbeiten mit Platzhalterzeichen. Sie sollten über ein Grundverständnis von Abfragen verfügen, um diesen Kurs erfolgreich abzuschließen.

Ebene:
Dauer:
Bewertung:
Anwendbar unter:
Dateigröße:

Kursinhalt:

Verwenden von Abfragekriterien in Access 2013 (3:40)
Die Grundlagen des Hinzufügens von Kriterien zu Abfragen und Regeln für das Vermeiden von Problemen.

Verwenden von UND und ODER mit mehreren Kriterien (3:20)
Die Grundlagen der Verwendung von UND- und ODER-Logik in Ihren Kriterien.

Verwenden der Operatoren NICHT, IN, WIE und ZWISCHEN (3:21)
Verwenden von logischen Operatoren zum Ein- und Ausschließen von Daten und zur Suche nach Datenbereichen.

Verwenden von Platzhalterzeichen in Abfragekriterien (3:11)
Verwenden von Platzhalterzeichen, um Werte zu finden, die nur teilweise bekannt sind.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.


Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.