Seite 10 von 11ZURÜCKWEITER

Erstellen von Abfragen für eine neue Datenbank

Testen Sie Ihr Wissen

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Was müssen Sie beim ersten Erstellen einer Abfrage auswählen?

Eine Datensatzquelle.

Eine Systemtabelle.

Eine Datensatzgruppe.


Wozu werden Kriterien in einer Abfrage verwendet?

Sicherstellen, dass die Daten richtig formatiert sind.

Hinzufügen von Formeln zu einer Tabelle.

Sortieren, Filtern bzw. Begrenzen der von der Abfrage zurückgegebenen Daten.


Was bewirken Parameter in einer Abfrage, wie im Übungsbeispiel gezeigt?

Anzeigen einer Eingabeaufforderung vor dem Ausführen der Abfrage.

Hinzufügen von Summen oder anderen Funktionen zu den Daten.

Sortieren von Daten.


Welche Voraussetzungen müssen Tabellen erfüllen, damit mehrere Tabellen als Datensatzquelle verwendet werden können.

Sie müssen in der Datenblattansicht geöffnet sind.

Sie müssen durch eine Beziehung verknüpft sein.

Sie dürfen nicht als Datensatzquelle für eine andere Abfrage dienen.


Worum handelt es sich, wie im Übungsbeispiel gezeigt, bei einem Ausdruck?

Eine Formel, die in mindestens einer Datenbanktabelle gespeichert ist.

Eine Formel, die lediglich Datumsangaben berechnet.

Ein Objekt, das Berechnungen und andere Aufgaben, z. B. eine Datenüberprüfung, durchführen kann.

In diesem Kurs wurden alle Aspekte behandelt, die Sie in Bezug auf Abfragen kennen müssen.

Richtig

Falsch

Seite 10 von 11ZURÜCKWEITER