Seite 4 von 13ZURÜCKWEITER

Entwerfen der Tabellen für eine neue Datenbank

Die Daten, die gespeichert werden sollen

Alle Daten, die gespeichert werden sollen

Ein guter Datenbankentwurf verhindert, dass Sie Daten duplizieren. Außerdem stellt er sicher, dass die Daten vollständig und (besonders wichtig) richtig sind.

Damit dieses Ziel erreicht wird, beginnen Sie damit, die zu erfassenden Daten aufzulisten. Sie können mit den vorhandenen Daten (in diesem Fall dem Datenblatt) beginnen. Wenn Sie hingegen ein Hauptbuch oder Formulare verwenden, sammeln Sie Beispiele für diese Dokumente. Auch sollten Sie Ihre Kolegen nach ihren Anforderungen befragen.

Eine weitere Methode zum Identifizieren der Informationen, die gespeichert werden müssen, besteht im Erstellen eines Flussdiagramms der Aufgaben, die mit Ihren Daten in Verbindung stehen. Wer gibt z. B. die Daten ein, und wie geschieht dies? Welche Arten von Formularen sind erforderlich? Sie sollten auch die Berichte oder Mailings bedenken, die aus der Datenbank generiert werden sollen. Möchten Sie z. B. wissen, wann Schreibtische und Bürostühle ersetzt werden müssen? Wer benötigt diese Informationen? Wenn Sie die Daten untersuchen, die eingegeben und verarbeitet werden müssen, kann dies die Entscheidung erleichtern, welche Daten gespeichert werden sollen.

Seite 4 von 13ZURÜCKWEITER